NinDojo » Specials » Nintendo, hab ein Herz für die Chinesen und Pokemon Fans!

Nintendo, hab ein Herz für die Chinesen und Pokemon Fans!

Nintendos berühmte Pokémon Serie wurde weltweit bereits über 200 Millionen mal verkauft. Eine ganze Generation an Hobby Monster Trainern sammelte und trainierte fleißig Pokémon unter dem Motto „gotta catch em all!“. Das Franchise wurde in vielen Sprachen veröffentlicht – nur nicht auf chinesisch.

Jetzt sind chinesische Spieler der Meinung, dass es an der Zeit wäre, Pokémon auch ins chinesische zu übersetzen.

Die chinesiche Webseite 52Poké.com hat eine Petition ins Leben gerufen auf der bereits über 10k Fans unterschrieben haben, dass sie Updates für Pokémon X und Y und jedes weitere Pokémon Spiel doch bitte auch auf chinesisch spielen können. Bisher mussten die chinesischen Fans auf die englische oder japanische Version der beliebten Monstersammelspiele ausweichen. Dies würden sie gerne geändert sehen. Den Anfang soll Nintendo bei der X und Y Version machen.

pikemon-china-1Am 17. August wurde die Petition während einer Autogrammstunde auf den Pokémon World Championships 2014 an die Pokémon Produzenten Tsunekazu Ishihara und Pokemon Gamedesigner Junichi Masuda übergeben. Die Reaktion war, sie würden sich die Petition sicherlich ansehen.

pokemon-bIn der Zwischenzeit haben chinesische Pokémon Fans ihre Pokémon Kollektionen hochgeladen. Die Bilder sind mit englischen, japanischen oder chinesischen Notizen versehen und können über den Hashtag #我为口袋中国版随手拍# ( ungefähr: „Ich habe teile Fotos für die chinesische Pokémon Version!“) gefunden werden.

Leider ist die politische Situation der beiden Länder Japan und China nicht gerade entspannt. Daher kann man selbst da nicht viel tun. Interessant ist aber der Gedanke, wie ein Raum voller japanischer und chinesischer Pokémon Fans die Verbindung der beiden Länder verbessern könnte… Hoffentlich beachtet Nintendo seine chinesischen Pokémon Fans.

Quelle: kotaku.com