NinDojo » Specials » 5 Pokémon, die wie Promis aussehen & Warum Snubbull wahrscheinlich Bundeskanzlerin ist

5 Pokémon, die wie Promis aussehen & Warum Snubbull wahrscheinlich Bundeskanzlerin ist

Dass Mangunior und eine gewisser Us-Präsident eine gewisse Änlichkeit aufweisen, sollte wohl bekannt sein. Jedoch gibt es noch weitere Fälle von auffallender Ähnlichkeit zwischen Menschen und Pokémon.

Es gibt Pokémon die aussehen wie Tiere, Monster, Nahrung, Pflanzen, Schlüssel usw. Aber heute soll es um Pokémon gehen, die wie reale Prominente aussehen. Und weil das so ist und passend dazu bald der Pokémon-Realfilm Detective Pikachu erscheint: 5 Pokémon, die Aussehen wie echte Promis.

1. Nicki Minajmon

Bei der Geburt getrennt: Nicki Minaj und Rossana. Bildquelle: https://www.bravo.de/nicki-minaj-krasser-unfall-auf-der-buehne-379366.html https://www.pokewiki.de/Rossana

Dass Nicki Minaj sehr freizügig ist, sollte wohl jeder wissen, der schonmal von ihr gehört hat. Was sie uns jedoch verheimlicht ist, dass sie eine kleine Schwester namens Rossana hat. Sie ähneln sich allerdings nur optisch. Während Nicki Ninaj sehr musikalisch und damit auch sehr erfolgreich ist, läuft es bei Rossana nicht so rund. Sie ist eher unbeliebt und ihr Abgesang, den sie auf Lv. 55 erlernt, ist so fürchterlich, dass sowohl alle Zuhörer als auch sie selbst nach spätestens drei Runden davon sterben. Hoffen wir mal, dass Nicki Minaj auch nach Lv. 55 noch ertragbare Musik macht.

2. Donald Trumpmon

Der Präsident der Vereinigten PokéStaaten. | Bildquelle: https://de.sputniknews.com/politik/20170820317098162-trump-rede-vor-armee-volk/

Mangunior kann einem eigentlich wirklich Leid tun. Man wollte vermutlich Donald Trump so gut wie möglich als Pokémon darstellen. Und rausgekommen ist ein garstiges Frettchen. Was ursprünglich als Aprilscherz geplant und dann auf dem Schreibtisch vergessen wurde, ist letztendlich versehentlich ins Spiel gelangt. Anders kann ich mir nicht vorstellen, warum jemand gedacht haben könnte, dass es eine gute Idee gewesen sei, die komplette Alola-Region mit Donald Trumps Äußeren zu „beglücken“. Wenigstens entwickelt sich Mangunior noch weiter, was wir von Donald Trump wohl leider nicht mehr erwarten können.

3. Vinmon Diesel

Die Ähnlichkeit ist unvorstellbar! | Bildquelle: https://in.bookmyshow.com/person/vin-diesel/5007 https://www.pokemon.com/de/pokedex/digda

Damit wäre dann wohl geklärt, wie Digda unter der Erde aussieht und warum es so Fast and Furious ist.

 

4. Horstmon Lichter

Der Schnauzer ist sein Markenzeichen – Jaaaa~ | Bildquelle: https://intouch.wunderweib.de/horst-lichter-unerwarteter-baby-hammer-mit-57-79694.html https://www.pokemon.com/de/pokedex/zirpeise

Der Bares für Rares Star Horst Lichter könnte mit seinem Pracht-Schnauzer glatt der Zwillingsbruder von Zirpeise sein. Jedoch ist Zirpeise nicht rar. Und Bares würde für Zirpeise nichtmal Team Rocket auf den Tisch legen. Von der Kampftauglichkeit mal ganz zu schweigen. Am Ende ist der Schnauzer, auf den selbst Mario und Luigi neidisch wären, alles was bleibt.

 

5. Angela Merkelmon

Kanzlerin Snubbull in ihrer letzten Amtszeit. | Bildquelle: https://web.de/magazine/politik/angela-merkel-verzichtet-cdu-vorsitz-33266280 http://pokemonotd.blogspot.com/2013/06/pokemonotd-8-granbull.html

Diese beiden Bilder sehe ich als Beleg dafür, dass es sich bei Angela Merkel um ein Shiny-Snubbull handeln muss. Demnach ist unsere Bundeskanzlerin ein Snubbull. Die Hamsterbacken, die nach unten gerichteten Mundwinkel, ja selbst die Merkel-typische Handhaltung stimmen zu mindestens 100% überein. Das ist auch der Grund, weswegen Angela Merkel sich nicht nochmal als Bundeskanzlerin aufstellen lässt. Sie steht nämlich kurz vor der Entwicklung zu Granbull. Denn wenn sie zu diesem Zeitpunkt noch in der Öffentlichkeit stehen würde, würde alles auffliegen. Wir müssen uns also nicht wundern, wenn wir nach 2021 nichts mehr von Angela Merkel hören werden.