NinDojo » The Legend of Zelda: Twilight Princess HD » News » Zelda Amiibos schalten einige Inhalte in Twilight Princess HD frei

Zelda Amiibos schalten einige Inhalte in Twilight Princess HD frei

Wenn ihr bereits über Amiibos aus der The Legend of Zelda reihe verfügt, werdet ihr damit im kommenden HD Remake von Twilight Princess einige Zusatzinhalte freischalten können.

Wie bekannt ist, wird The Legend of Zelda: Twilight Princess am 4. März 2016 als HD Remake für die Wii U erscheinen. Neben hübscherer Grafik durch die HD Aufwertung bringt Twilight Princess auch Amiibo Unterstützung mit. Wie die Famitsu berichtet, wird nicht nur das beigefügte Wolf Link Amiibo zusätzlichen Content im Spiel freischalten, sondern auch alle bereits vorhandenen Amiibo Figuren aus der Zelda Reihe.

wolf-link-amiiboDank der Übersetzung durch Nintendo Everything wissen wir nun, dass das Wolf Link Amiibo nach dem Einscannen ein exklusives Gebiet freischaltet. Besiegt man den Boss in dem neuen Dungeon und trägt dabei die große Geldbörse wird diese zur Bodenlosen Geldbörse aufgewertet, mit der man bis zu zehn mal mehr Rubine tragen kann. Figuren wie Link oder Toon-Link füllen eure Pfeile beim einscannen auf. Zelda und Sheik frischen eure Herzen auf.

Ein Amiibo sollten Spieler tunlichst nicht benutzen, außer sie suchen eine neue Herausforderung: Scannt ihr Ganondorf ein, so verdoppelt sich der Schaden, den eure Gegner austeilen.