NinDojo » News » Darum wurde Mario & Luigi: Bowser’s Inside Story – Bowser Jr.’s Journey für den 3DS herausgebracht

Darum wurde Mario & Luigi: Bowser’s Inside Story – Bowser Jr.’s Journey für den 3DS herausgebracht

Mario & Luigi: Bowser’s Inside Story – Bowser Jr.’s Journey für den 3DS herauszubringen, hatte etwas mit der Hardware an sich zu tun.

Neben der Switch als Hybrid-Konsole hat der Nintendo 3DS weiterhin eine Daseinsberechtigung, zumindest supported Nintendo ihren Handhelden weiterhin. Wie zuletzt mit der Neuauflage von Mario & Luigi: Bowser’s Inside Story welches original für den NDS erschienen ist.

Game Informer haben die Produzenten Yoshihiko Maekawa und Akira Otani gefragt, warum Mario & Luigi: Bowser’s Inside Story – Bowser Jr.’s Journey für den 3DS und nicht für die Switch erschienen ist. Ein wichtiger Aspekt dabei war anscheinend, dass sie die zwei Bildschirme weiterhin nutzen wollten:

Maekawa: Es war eine Frage des Timings, das Spiel für den 3DS als Gegensatz zur Switch herauszubringen.

Akira Otani (Produzent, Nintendo): Wir haben über die Switch nachgedacht, aber wir wollten das Gameplay über zwei Bildschirme beibehalten und erweitern. Das ist Hauptgrund, warum wir uns entschieden haben, das Spiel als Port für den 3DS herauszubringen.

Findest du, dies war die richtige Entscheidung oder hättest du das Spiel lieber auf der Switch gesehen? Schreibe es unten in die Kommentare!

Quelle: nintendosoup