NinDojo » The Legend of Zelda: Breath of the Wild » News » Die Welt von Breath of the Wild ist neun mal größer als die von Skyrim

Die Welt von Breath of the Wild ist neun mal größer als die von Skyrim

Anhand der Daten, die aus der The legend of Zelda: Breath of the Wild E3 Demo gewonnen werden konnten, haben Fans die genaue größe der Welt in Quadratkilometern errechnet und festgestellt, dass Hyrule neun mal größer als Himmelsrand wird.

Während der E3 2016 hat Nintendo die Presse an die Demo zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild ausgiebig testen lassen. Dabei wurde direkt betont, dass der Ausschnitt aus der gezeigten E3 Demo gerade mal 1% der gesamten Spielwelt ausmacht.

Der Ausschnitt der Demo als kleiner Teil der ganzen Welt. Quelle: eggplante.com

Der Ausschnitt der Demo als kleiner Teil der ganzen Welt. Quelle: eggplante.com

Den Kollegen von eggplante.com wurde zudem das Herauszoomen auf der Landkarte gestattet und so konnten sie sich ein Bild von der Größe der gesamten Welt des neuen Zelda Spiels machen:

Die Karte von ganz Hyrule, Quelle: eggplante.com

Die Karte von ganz Hyrule, Quelle: eggplante.com

Breaht of the Wild ist größer als Skyrim

Nachdem sie die Demo ca. eine Stunde gespielt hatten, und etwas auf der Karte rein und raus gezoomt sind, konnten sie abschätzen, dass ein Quadrat auf der Karte einem Quadratkilometer entspricht. Somit ist der Bereich der Demo 2km x 1,5 km groß gewesen. Hochgerechnet kommt man damit auf 360 Quadratkilometer für das ganze Reich von Hyrule, das Link wohl bereisen kann.

Zum Vergleich: damit ist Hyrule in The Legend of Zelda: Breath of the Wild 9x größer als Himmelsrand in The Elder Scrolls: Skyrim!

Andere Open-World Größen

GTA: San Andreas (36 km2)
Skyrim (39 km2)
Red Dead Redemption (41 km2)
Far Cry 4 (46 km2)
GTA 5 (81 km2)
Xenoblade Chronicles (400 km2)
The Witcher 3 (46,3 km2)

Was man bei der Karte von Breath of the Wild nicht vergessen darf: Die Dungeons und Schreine tragen ebenfalls zur Größe der Spielwelt bei und sind nicht bei der Landmasse mit eingerechnet.

Aber keine Sorge, Miyamoto hat in einem Interview nochmal darauf hingewiesen, dass niemand die Welt zu Fuß erkunden muss. Ihr werdet verschiedene Möglichkeiten wie Teleporter oder Pferde zur Fortbewegung erhalten.

Nintendo hat da die größte Spielwelt in der Mache, die je für ein Zelda Spiel entworfen wurde. Das schreit nach jeder Menge Freiheit und Erkundung in Hyrule. Werdet ihr alles erkunden, oder ist euch das viel zu groß? Schreibt es in die Kommentare! Mehr Infos aus dem Live-Stream zu Breath of the Wild findet ihr HIER. Vorbestellen lässt sich das Spiel bereits über Amazon.

Quelle: NeoGAF, eggplante.com

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Ich glaube, ab März bin ich dann mal ein paar Monate verschwunden!

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Play-Asia.com - Buy Games & Codes for PS4, PS3, Xbox 360, Xbox One, Wii U and PC / Mac.