NinDojo » Nintendo Switch » News » Laut Wall Street Journal: Zwei neue Switch Modelle 2019

Laut Wall Street Journal: Zwei neue Switch Modelle 2019

Laut Takashi Mochizuki wird Nintendo dieses Jahr noch zwei neue Switch Versionen ankündigen und auch veröffentlichen.

Takashi Mochizuki vom Wall Street Journal behauptet, dass Nintendo noch dieses Jahr zwei neue Switch Modelle auf den Markt bringen möchte.

Es handelt sich hierbei um einen Leak, also ist es selbstverständlich nicht 100% sicher. Mochizuki gibt an, dass die Modelle zwei unterschiedliche Zielgruppen ansprechen sollen um Nintendo im Markt bei möglichst vielen Leuten für die Zukunft zu festigen.

Das eine Modell soll eher die Core bzw. interessierten Gamer ansprechen. Wobei das Modell wahrscheinlich nicht so stark wie die PS4 Pro und XBOX One X sein wird. Das zweite Modell soll eher die Casuals und Gelegenheitsspieler ansprechen und an den Erfolg vom Nintendo 3DS anknüpfen.

Desweiteren hat Mochizuki geschrieben, dass ihm von Spiele-Entwicklern und anderen Leuten, welche die Konsolen bereits testen durften mitgeteilt wurde, dass die Modelle sich sehr von dem aktuellen Switch Modell unterscheiden werden und man überrascht sein wird.

Hier ist einmal der Tweet von Takashi Mochizuki:

Quelle: Nintendo Everything