NinDojo » News » Das unheimliche Plattform-Spiel Selma and the Wisp erscheint Ende Mai für Nintendo Switch

Das unheimliche Plattform-Spiel Selma and the Wisp erscheint Ende Mai für Nintendo Switch

Ein dunkler Platformer mit künstlerischem Flair wird Ende Mai für Switch erhältlich sein.

Im Spiel ist der Spieler ein Wisp, das ein verlorenes Mädchen durch eine verschlafene und schreckliche Welt führt. Selma and the Wisp zeichnet sich unter anderem durch ein einzigartiges Artwork und innovatives Gameplay aus.

Das Platformer-Spiel wurde vom polnischen Toucan Studio entwickelt. Selma and the Wisp gab sein erstes Debüt auf der Steam-Plattform (PC/Mac/Linux) und wurde von Spielern und Kritikern sehr gut aufgenommen. Ultimate Games S.A. ist verantwortlich für die Konvertierung auf Nintendo Switch und den digitalen Vertrieb des Spiels (Nintendo eShop).

Stellen Sie sich vor, Sie waren alleine und haben Angst.
Stellen Sie sich vor, Sie sind mit niemandem zu helfen verloren.
Stellen Sie sich vor, Sie waren ein Kind vor seinem schlimmsten Albtraum.
In völliger Dunkelheit bedeutet auch das dimmste Rinnsal des Lichts Hoffnung.

„Selma and the Wisp“ ist ein erstaunliches Plattformspiel mit einem besonders unheimlichen Gefühl. Dicht gepackt mit logischen Puzzles und unerwarteten Hindernissen, beinhaltet das Spiel innovative Gameplay, Low-Poly-Modelle und eine spektakuläre Animationen.

Geschaffen von einer Gruppe von leidenschaftlichen Entwicklern, die von einem visionären Künstler geführt werden, bietet „Selma and the Wisp“ wichtige Merkmale:

  • Innovatives co-abhängiges Kontrollsystem von zwei Zeichen gleichzeitig, gesteuert durch Gamepad oder Maus.
  • Eine Menge erstaunliche Rätsel zu lösen, durchsetzt durch Arcade-Elemente.
  • Künstlerische Meisterschaft der grafischen Gestaltung im niederpoligen Stil, in der jeder Rahmen ein Meisterwerk ist.

Folge dem Wisp. Sammle die Lichter. Schau nicht zurück.

Selma and the Wisp wird ab dem 31. Mai 2019 für Nintendo Switch über den eShop erhältlich sein.

Was hältst du von dem Spiel? Schreibe es in die Kommentare!

Quelle: PR