NinDojo » The Legend of Zelda: Links Awakening » News » The Legend of Zelda: Link’s Awakening: Spiel unterstützt Cloud-Saves

The Legend of Zelda: Link’s Awakening: Spiel unterstützt Cloud-Saves

Mit dem entsprechenden Abo, werdet ihr auch The Legend of Zelda: Link’s Awakening Speicherstände in die Cloud laden können.

Nach all der Vorfreude auf das Link’s Awakening Remake für Switch, machte sich heute im Netz kurz Panik breit, als die Seite zum Spiel im Nintendo UK eShop angab, dass das kommende Zelda Spiel keine Cloud-Saves unterstützen würde. Doch wir können Entwarnung geben.

Die japanische und offizielle Nintendo eShop Seite sagt, dass cloudbasierte Speicherdaten in The Legend of Zelda: Link’s Awakening durchaus unterstützt werden. Es ist lediglich erforderlich, über ein Nintendo Switch Online Abo zu verfügen.

Und solche Einträge im offiziellen Nintendo eShop sind meist akkurat und die erste Anlaufstelle für Infos über unterstützte Sprachen, Controller und weiteres.

Erscheinen wird The Legend of Zelda: Link’s Awakening für Switch am 20. September 2019! Eine Limited Edition wurde ebenfalls angekündigt. Vorbestellen könnt ihr es unter anderem bei Amazon*.

Quelle: ninsoup