NinDojo » The Legend of Zelda: Links Awakening » News » The Legend of Zelda: Link’s Awakening neues über die Charaktere und Monster

The Legend of Zelda: Link’s Awakening neues über die Charaktere und Monster

Viele neue Infos zu The Legend of Zelda: Link’s Awakening Remake! Erfahrt hier mehr über die Bewohner und die Insel!

Nintendo hat neue Informationen zu The Legend of Zelda: Link’s Awakening veröffentlicht. Es geht um die Einwohner der Insel Cocolint. Dazu auch noch etwas über die Monster und die Fauna der Insel.

In The Legend of Zelda: Link’s Awakening leben viele verschiedene Charaktere auf der Insel. Nehmen wir zum Beispiel Dr. Write. Briefe schreiben ist sein Hobby, aber obwohl er angeblich sehr nette Briefe schreibt, scheint er nie eine einzige Antwort zu bekommen. Armer Kerl…

Struppi

Das Lieblingstier von Madam MiouMiou ist Struppi. Die Leute sagen, Struppi liebt ausgefallene Dinge. Sie ist stolz darauf, eine mutige junge Dame zu sein, aber manchmal ist es schwer, sie von den anderen zu unterscheiden.

Erwin

Das ist Erwin. Er lebt an der Küste vom Torongastrand und sammelt gerne Konserven. Er sieht eher aus wie ein großer Esser, aber nicht unbedingt so, wie man es von einem Krokodil erwartet.

Richard

Triff Richard in The Legend of Zelda: Link’s Awakening. Er lebt aus irgendeinem Grund mit einem Haufen Frösche zusammen … Es geht das Gerücht um, dass er früher ein Prinz war.

Cocolint Inselbewohner und Tiere

Viele Inselbewohner und Tiere leben im Mövendorf. Da du ein Schwert hast, sei vorsichtig, wo du es schwingst! Ärgere nicht die Dorfbewohner und Tiere, besonders nicht die Hühner!

Stalfos

Es gibt viele Monster in den Kerkern von Cocolint. Zum Beispiel heißt dieser „Stalfos“. Es sieht aus wie ein Skelett, ist aber leicht und vermeidet Links Attacken durch Springen. Es ist ein schwer zu besiegender Feind.

Gumba

Dies ist ein Gumba. Er greift an, indem er sich seitwärts bewegt. Es gibt diese Geschichte, Gerüchten zufolge ist es anfällig für Sprünge von oben. Weiß das jemand? Ist es berühmt?

Angeln

Abenteuer sind in Ordnung, aber wie wäre es ab und zu mit Angeln? Mach zur Abwechslung mal eine Pause. Du könntest sogar einige nützliche Gegenstände fangen – wie eine Flasche! Vielleicht kannst du es für etwas verwenden, warum nimmst du es nicht mit?

Geheimnisvoller Wald

Dies ist der „Geheimnisvolle Wald“ im Westen der Insel. Pass auf wilde Moblins auf! Ihre Schwerter und Speere können mit einem Schild abgelenkt werden.

Erscheinen wird The Legend of Zelda: Link’s Awakening für Switch am 20. September 2019! Eine Limited Edition wurde ebenfalls angekündigt. Vorbestellen könnt ihr es unter anderem bei Amazon*.

Schreibe uns deine Meinung zum Gesehenen in die Kommentare!

Quelle: Nintendosoup