NinDojo » News » The Legend of Zelda Franchise wird in diesem Quartal mehr als 100 Millionen Mal verkauft

The Legend of Zelda Franchise wird in diesem Quartal mehr als 100 Millionen Mal verkauft

Die beliebte Spielserie soll in diesem Quartal die Marke von 100 Millionen verkauften Exemplaren überschreiten.

Noch zu Beginn des aktuellen Quartals 2019 lag die Zahl der bisher verkauften Zelda-Titel bei 97,72 Millionen Exemplaren, einschließlich aller Hauptspiele und Spin-Offs.

Zum Quartalswechsel dürften diese Zahlen enorm steigen. Allein durch die Verkäufe von Breath of the Wild (14,54 Millionen Einheiten) und Link’s Awakening (3,13 Millionen Einheiten in nur 11 Tagen) und dem Beginn der Ferienzeit wird das Franchise die 100 Millionen Einheiten mit Sicherheit weit übertreffen.

Bis April 2011 wurden die Zelda-Titel rund 62 Millionen mal verkauft. Dazu kommen die Verkäufe zwischen April 2011 und November 2019:

The Legend of Zelda: Skyward Sword – 3,52 Millionen
The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D – 4 Millionen
The Legend of Zelda: A Link Between Worlds – 2,51 Millionen
The Legend of Zelda: Wind Waker HD – 2,3 Millionen
Hyrule Warriors – 1 Million
The Legend of Zelda: Majora’s Mask 3D – 2,03 Millionen
The Legend of Zelda: Tri Force Heroes – 1,14 Millionen
The Legend of Zelda: Twilight Princess HD – 59,987
The Legend of Zelda: Breath of the Wild – 16,04 Millionen
The Legend of Zelda: Link’s Awakening (Videospiel 2019) – 3,13 Millionen

In Hinblick auf den bevorstehenden Start von Breath of the Wild 2 können wir uns also recht zeitnah über das Erreichen des 100 Millionen-Meilensteins freuen.

Quellen: Wikipedia, Nintendo Japan