NinDojo » Super Mario Maker » News » Super Mario Maker 3DS kommt ohne 3D Funktion

Super Mario Maker 3DS kommt ohne 3D Funktion

Ein 2D Plattformer, durch und durch.

Das offizielle Box-Art zu Super Mario Maker 3DS enthüllt, dass das Spiel das stereoskopische 3D Feature des Handhelds nicht nutzen wird.

Eine der größeren Überraschungen beim letzten Nintendo Direct war die Ankündigung, dass der Super Mario Maker auch für den 3DS kommen wird. Was aber auch Sinn macht, immerhin verfügt der Handheld über ein Touchscreen und man kann Funktionen wie Streetpass oder Download Play nutzen.

Nur eine der wichtigsten Features des 3DS – der stereoskopische 3D Effekt – wird wohl nicht unterstützt.

Das Box-Cover des 3DS Spiels ist Online aufgetaucht und ein Hinweis auf der Verpackung sagt ganz deutlich: „Nur in 2D spielbar.“

super-mario-maker-3ds

Das könnte jetzt viele enttäuschen, zu Recht. Es scheint, als würde das Spiel die 3DS Hardware doch mehr ausreizen als man meinen könnte und in 3D wäre es nicht brauchbar spielbar. Aber wenn man an den miserablen 3D Effekt aus New Super Mario Bros. 2 denkt, ist das vielleicht auch besser so.

Was meint ihr dazu? Hättet ihr die vielen User-Level gerne in 3D gespielt oder ist es wirklich besser so? Schreibt es in die Kommentare!

Quelle: Nintendo Life