NinDojo » News » STARLINK: BATTLE FOR ATLAS – CRIMSON MOON – DLC Ankündigungs Trailer und Infos

STARLINK: BATTLE FOR ATLAS – CRIMSON MOON – DLC Ankündigungs Trailer und Infos

Stürzt euch am 30. April in ein großes Update im Atlas-System

Vor Monaten hatte Ubisoft ein Update für STARLINK: Battle for Atlas für den Zeitraum um April angekündigt. Dieses Gratis-Update hat nun ein Erscheinungsdatum und einen Trailer bekommen. Am 30. April könnt ihr euch dann in weiteren Raumschlachten, Rennen und neuen Missionen messen oder euch Herausforderungen stellen!

Alle 15 Jahre ercheint ein Crimson Moon in Atlas. Dies ist für die Outlaws ein Grund zum Feiern. Die Feierlichkeiten locken Outlaws aus Atlas und darüber hinaus an, um an den berüchtigten Outlaw-Spielen teilzunehmen!

Schließt euch den Outlaws an und bestreitet Rennen, neue Missionen und Herausforderungen in diesem Gratis-Update, das am 30. April auf allen Plattformen erscheint.

STARLINK: Battle for Atlas ist im Oktober 2018 erschienen und CRIMSON MOON ist das erste größere Update.
Bei Amazon kaufen*

NEUE STAR FOX-MISSIONEN – EXKLUSIV BEI NINTENDO SWITCH (11,99€)

Darüber hinaus wird es auch neue kostenpflichtige Inhalte speziell für Nintendo Switch geben. Dazu gehören die neuen, exklusiven Star Fox Missionen.

Übernimm die Kontrolle über Falco, Peppy und Slippy, während sie in einer Reihe herausfordernder Missionen Star Wolfs Leutnants – Andrew, Pigma und Leon – jagen.

  • Neuen Story-Missionen

VERBÜNDETE DER STARLINK-INITIATIVE WERDEN ZU PILOTEN BEFÖRDERT!

Hallo Piloten!

Wir freuen uns, euch fünf Piloten vorzustellen, deren Wissen rund um das Purpurmond-Phänomen den Unterschied in den Herausforderungen ausmachen kann. Lest euch die folgenden Steckbriefe durch und erfahrt mehr über eure Teammitglieder.

RANKOR

Rankor war bereits zuvor auf dem Purpurmond. Eine Erfahrung, die sein Leben drastisch verändert hat. In seinem erneuten Erscheinen sieht er die einzigartige Chance, eine Rechnung mit seinem Erzfeind begleichen zu können.

Rankors Pilotenfähigkeit ist der Wutausbruch, der ihn in eine wilde Raserei versetzt. Der Wutausbruch verleiht vorübergehend unbegrenzte Waffenenergie, erhöhten Schaden und Widerstand gegen eingehenden Schaden. Sein Schiff, Skullscream, ist das schnellste Schiff der Starlink-Initiative und gehört zur Raketenklasse. Seine Lieblingswaffe ist die Stasis-Flutwelle.

FERN

Fern ist eine Überlebenskünstlerin der Expedition. Ihre Spezialfähigkeit heißt „Biosphäre“. Ihr Schiff wird dabei mit schützenden Ranken umschlossen und so zu einer Kugel teuflischer Vegetation. Sie rollt umher und stößt dabei Gegner weg. Wenn die Dauer ihre Fähigkeit abläuft, stößt sie verheerende Sporen aus. Ferns Schiff, Vantage, gehört zur Hochenergieklasse, deren Merkmal eine extrem schnelle Wiederaufladezeit für Schiffe ist. Ihre bevorzugte Waffe ist die Eismine, mit der man Ziele einfrieren kann.

GALLA JOUST

Die Prospector-Fraktion operiert in gefährlichen Umgebungen, daher sind wir sehr froh, Galla Joust und ihre EMP-Spezialfähigkeit an Bord zu haben. Mit dem EMP verschießt Galla einen elektromagnetischen Impuls, der Gegner in der Nähe betäubt und ihnen Schaden zufügt. Gallas Schiff, eine asymmetrische Schönheit namens Vigilance, gehört zur Panzerklasse und wurde gebaut, um schweren Schaden auszuhalten und in Kämpfen standzuhalten. Gallas Lieblingswaffe ist die Kurztrip-Ramme.

STARTAIL AND HAYWIRE

Wir begrüßen außerdem Startail und Haywire als neue spielbare Piloten. Mit der Armageddon-Fähigkeit kann Startail explosive Salven auf ihre Gegner feuern. Haywires Fähigkeit, Überbrückung, kann Einheiten der Legion hacken, sodass sie kurzzeitig zu Verbündeten werden und das Blatt im Kampf wenden können.

Ihr könnt all diese Piloten eurer Starlink-Sammlung hinzufügen, indem ihr sie in einem digitalen Store eurer Wahl erwerbt. Wir sind gespannt, wie ihr diese fünf neuen, talentierten Mitglieder eurer Auswahl zu eurem Vorteil einsetzen werdet.

  • 5 neue Piloten
  • 3 neue Raumschiffe
  • 11 neue Waffen

Die Preise werden sich an den anderen wohl anpassen.

Quelle: Ubisoft