NinDojo » News » Remothered: Broken Porcelain Boxart und neue Details

Remothered: Broken Porcelain Boxart und neue Details

Das Survival-Horrorspiel „Remothered: Broken Porcelain“ hat einige weitere Informationen erhalten. Demnach wird man den mysteriösen Geschehnissen des Ashmann Inns auf den Grund gehen.

Modus Games und Darril Arts haben die offizielle Boxart für Remothered: Broken Porcelain veröffentlicht. Es soll 2020 auf der Nintendo Switch erscheinen.

Der Nachfolger von „Remothered: Tormented Fathers“ wird die Spieler in die Rolle der rebellischen Jennifer stecken, die aus dem Mädcheninternat geschmissen wurde und sich fortan im Ashmann Inn als Dienstmädchen verdingt. Doch die Eigentümer des Hotels sind surreale und gewalttätige Gestalten, die bei den Gästen für schlaflose Nächte sorgen.

Eines Tages versucht Jennifer aus dem Hotel zu fliehen, nachdem sie seltsame Verhaltensmuster und unerklärbare Phänomene in Angst und Schrecken versetzen. Jedoch verletzt sie sich bei der Flucht, sodass sie gemeinsam mit ihrer neuen Freundin Lindsay, die ebenfalls als Dienstmädchen im Ashmann Inn arbeitet, den Mysterien auf den Grund geht.

Quelle: nintendoeverything