NinDojo » Pokémon Schwert und Schild » News » Pokémon Schwert und Schild hat sich in Japan weit über eine Millionen Mal verkauft

Pokémon Schwert und Schild hat sich in Japan weit über eine Millionen Mal verkauft

So wird die neue Pokémon Generation als Verkaufsschlager zum Start geoutet.

Pokémon Schwert und Schild haben sich in den ersten drei Tagen nach Release 1.364.544 Mal in Japan verkauft. Diese Zahl beinhaltet aber nicht die digitalen Verkäufe. Die Daten wurden in der Periode vom 15. – 17. November gesammelt.

Damit hat Pokémon Schwert und Schild den besten Verkaufsstart auf der Nintendo Switch in Japan hingelegt. Es schlägt sogar Super Smash Bros. Ultimate welches in den ersten Tagen nur 1.23 Millionen erreicht hat.

Der Release steigerte auch die Verkaufszahlen der Switch um 180.000 Exemplare. Sie hat sich jetzt über 10 Millionen Mal verkauft.

Quelle: nintendoeverything