NinDojo » Pokémon Quest » News » Pokémon Quest verzeichnet über 10 Millionen Downloads und 9,5 Millionen Dollar Einnahmen

Pokémon Quest verzeichnet über 10 Millionen Downloads und 9,5 Millionen Dollar Einnahmen

Hier ein paar Zahlen zum Erfolg von Pokémon Quest.

Seit gut einem halben Jahr ist Pokémon Quest für mobile Endgeräte verfügbar. Die Firma Sensor Towerhat sich angeschaut, wie es um das Pokémon Spinn-Off steht.

Seit letztem Juni wurde Pokémon Quest 10 Millionen Mal heruntergeladen und installiert. Insgesamt 9,5 Millionen Dollar wurden wurden im Apple App Store und Google Play umgesetzt.

Wie sieht das im Vergleich zu anderen Pokemon-Spielen auf dem Handy aus? Nun, es rangiert auf Platz fünf bei den Downloads hinter Pokemon: Magikarp Jump (14,5 Millionen Downloads), Pokemon Shuffle Mobile (15,4 Millionen Downloads), Pokemon Duel (37,8 Millionen Downloads) und Pokemon GOs (540 Millionen Downloads). Es liegt vor dem Umsatz von Magikarp Jump (5,2 Millionen Dollar), aber hinter Pokemon Duel (21,6 Millionen Dollar), Pokemon Shuffle Mobile (21,8 Millionen Dollar) und Pokemon GO (über 2,27 Milliarden Dollar).

Japanische Spieler sind für 32% des Umsatzes von Pokemon Quest mit 3 Millionen Dollar verantwortlich. Die Vereinigten Staaten folgen mit 26% oder fast 2,5 Millionen Dollar. Die USA haben mit 2,2 Millionen Downloads einen Vorteil gegenüber Japans 1,6 Millionen Downloads.

Pokemon Quest verdiente im ersten Monat 8 Millionen Dollar. Noch im Dezember reduzierte sich dies auf 150.000 Dollar.

Quelle: nintendoeverything