NinDojo » Pokemon Go » News » Pokémon GO Plus ist ab heute draußen – so funktioniert es

Pokémon GO Plus ist ab heute draußen – so funktioniert es

Wer zu denjenigen gehört, die ihr Pokßemon Plus Armband rechtzeitig vorbestellt hat und es heute geliefert bekam, erhaltet ihr mit diesem kleinen Guide ein How-To.

Pokémon GO ist ein ziemlicher Erfolg geworden. Und die ab heute optional erhältliche Pokémon GO Plus Smartwatch scheint diesen Erfolgskurs zu wiederholen, denn das Armband ist überall ausverkauft.

Da mag man sich doch fragen, was so besonders daran ist und für welche Features man es sich holen sollte. Wer überlegt sich Pokémon GO Plus zu bestellen oder bereits eiens hat, dem könnte dieser Guide hilfreich sein:

Funktioniert Pokémon GO Plus auch, wenn mein Smartphone gesperrt ist?

Für nichts anderes kauft man sich dieses Armband! Ernsthaft, das ist das Hauptfeature von Plus. Ihr könnt einige Ingame-Aktionen ausführen, ohne euer Handy aus der Tasche holen zu müssen. Was genau, kommt weiter unten.

Nur eines müsst ihr beachten: Pokémon GO muss dennoch im Hintergrund laufen. Ihr dürft das Spiel also nicht schließen. Bei iOS Geräten muss es sogar im Vordergrund laufen, ihr könnt das Gerät aber dennoch sperren udn spart somit eine Menge an Akkuleistung. Und wenn ihr wissen wollt, ob ihr euer gadget richtig mit dem Handy verbunden habt, drückt einfach den mittleren Knopf. Das Pokémon GO Plus Gerät wird kurz vibrieren und nun müsst ihr nur noch auf Pokémon warten.

Wie synchronisiere ich mein Pokémon GO Plus Gerät mit meinem Handy?

Solltet ihr euch bei dem Versuch etwas verloren vorkommen, hier eine kurze Anleitung:

  • Zuerst überprüft, ob bei eurem Handy Bluetooth aktiviert ist. Ohne das geht es nicht.
  • Startet die Pokémon GO App und geht ins Menü und dann oben Rechts auf Einstellungen.
  • Dort gibt es einen Punkt „Pokémon GO Plus“. Drückt nun den Knopf auf eurem Pokémon GO Plus, die Suche wird gestartet und das Gerät sollte im Menü auf eurem Handy erscheinen. Klickt drauf und ihr seit verbunden!
  • So lange die beiden Geräte mit einander verbunden sind, erscheint links oben ein Pokémon GO Plus Symbol in der App. Sollte die Verbindung unterbrochen werden, verschwindet das Symbol. Dann könnt ihr die Verbindung wie oben beschrieben aber schnell wiederherstellen.

Wie fange ich Pokémon mit Pokémon GO Plus?

Wenn das Armband korrekt mit eurem Handy verbunden ist, wird es euch mit einem grünen, blinkenden Licht und Vibrationen anzeigen dass sich ein Pokémon in eurer Nähe befindet. Alles was ihr dann noch tun müsst, ist den Knopf zu drücken. Das wars. Ohne weiter tätig werden zu müssen, wird das Pokémon gefangen – oder nicht. Das Spiel wird zwar versuchen, das kleine Monster zu fangen, aber es kann auch, wie auf dem Smartphone selbst, schief gehen.

Wenn das Licht weiß leuchtet und das Armband drei mal vibriert, wisst ihr, der Pokéball ist am Wackeln. Konnte sich das Polémon befreien, leuchtet das Licht rot und mehrere leichte Vibrationen deuten euch an, dass der Versuch fehlschlug. Anders als direkt mit der App, habt ihr nun aber nicht die Chance, es nochmal zu versuchen. Das Pokémon wird direkt flüchten. Habt ihr es gefangen, leuchtet das Licht in diversen Farben und längere Vibrationen teilen euch mit: Ihr wart erfolgreich!

Wenn ihr die Benachrichtigungen für Pokémon GO aktiviert habt, könnt ihr jede Aktion nochmal nachlesen.

Welche Pokébälle verwendet Pokémon GO Plus?

Nur die Standard Pokébälle. Eventuell lässt sich dies durch ein Update ändern, aber im Moment könnt ihr keine höherwertigen Pokébälle verwenden. Das heißt auch, wenn ihr keine Standard Pokébälle mehr habt, wird das Gerät aufhören, Pokémon zu fangen. Und seltene bzw. Pokémon mit einem hohen Level können so auch eher fliehen. Vergesst das nicht.

Kann Pokémon GO Plus auch Gegenstände bzw. Pokestops einsammeln?

Jap. Das Pokémon GO Plus Device kann auch Pokéstops abgrasen. Wenn ihr im Bereich eines Pokéstops seit, vibriert das Gerät und die Lampe leuchtet blau. das bedeutet, das ist ein Pokéstop in der Nähe. Einfach den Knopf drücken und das Armband dreht den Stop für euch und sammelt die Gegenstände ein.

Sollten sich ein Pokémon und ein Pokéstop überschneiden, so wird das Armband immer das Pokémon priorisieren. Das heißt, das grüne Lämpchen leuchtet auf udn ihr müsst/könnt erst versuchen, das Pokémon zu fangen, bevor ihr den Pokéstop einsammelt.

Trackt Pokémon GO Plus auch die gelaufenen Kilometer für den Kumpel und die Eier?

Ja das tut es. Und nach einigen Aussagen im Internet sogar sehr genau. Ihr könnt nun also auch Eier ausbrüten und Bonbons für euer Kumpel-Pokémon einsammeln, ohne das Spiel aktiv auf dem Handy laufen zu haben. Die Belohnungen für den Kumpel werdet ihr erhalten, sobald ihr das nächste mal die App auf eurem Handy öffnet.

Wie sehe ich, was ich alles eingesammelt und gefangen habe?

Der schnellste Weg ist, ihr habt die Benachrichtigungen für die App aktiviert. Dann könnt ihr durch diese auf dem Nachrichten-Schirm scrollen. Solltet ihr die Benachrichtigungen für das Spiel deaktiviert haben, könnt ihr trotzdem nachschauen, was passiert ist. Denn Pokémon GO verfügt über einen ausführlichen Bericht aller Ereignisse. Tabt dafür einfach auf das Spieler-Symbol links unten in der Ecke, wenn ihr das Spiel auf dem Handy offen habt. Dann auf das Menü-Symbol rechts unten in der Ecke und dann auf „Tagebuch„. Dort könnt ihr alles nachlesen!

Wie viel Sternenstaub, Erfahrungspunkte und Bonbons erhalte ich mit Pokémon GO Plus?

Hier eine gute Nachricht: Genau so viel, als würdet ihr das Spiel direkt über die App spielen! Aber um Verwirrungen vorzubeugen hier der Hinweis: Es kann etwas dauern, bis eingesammelte Items etc. in der App registriert wurden. Also nicht wundern, wenn ihr mit dem Armband einen Pokéstop gestürmt habt, die Gegenstände nicht in der App auftauchen. Einfach etwas abwarten.

Wo kann ich Pokémon GO Plus kaufen?

Im Moment ist es schwer, eines zu bekommen. Aber wenn, dann über den offiziellen Nintendo Store, Amazon oder Gamestop.

 

Ich hoffe dieses FAQ war hilfreich und ihr habt eine Menge Spaß mit dem gadget. Schreibt mir doch, ob euch etwas fehlt und ob Pokémon GO Plus so funktioniert, wie erhofft!