NinDojo » Pokemon Go » News » Pokémon GO: Giratina kehrt zurück

Pokémon GO: Giratina kehrt zurück

Die Raids werden wieder interessant: Das legendäre Pokémon Giratina wird noch im März bei den Raids verfügbar sein.

Der Entwickler und Publisher Niantic hat angekündigt, dass bei Pokémon GO ab dem 28. März 2019 Giratina in der alternativen Form als Bossgegner bei den Raids auftauchen wird. Ab den 02. April 2019 un 22:00 Uhr (20:00 UTC) wird es dann mit Giratina in der originalen Form ausgetauscht. Giratina wird dann bis zum 29. April 2019 in den Raids verfügbar sein.

Trainer,

Beim Kampf gegen Giratina in seiner Wandelform hast du deinem Teamleader damals alle Ehre gemacht. Aber es gibt immer noch viele Geheimnisse um das Rebell-Pokémon zu lüften. Giratina ist aus der Zerrwelt zurückgekehrt, um sich zu erneuern und zu verwandeln. Ab dem 28. März erscheint Giratina erneut in seiner Wandelform in Raids, bis es sich dann am 2. April in seine Urform wandelt, um bis zum 29. April weiter die Stärke aller Trainer zu testen.

Wann

  • Giratina (Wandelform): Donnerstag, 28. März 2019 um 13:00 Uhr PDT (GMT −7) bis Dienstag, 2. April 2019 um 13:00 Uhr PDT (GMT −7)
  • Giratina (Urform): Dienstag, 2. April 2019 um 13:00 Uhr PDT (GMT −7) bis Montag, 29. April 2019 um 13:00 Uhr PDT (GMT −7)

Bereite dein Team auf dieses Legendäre Pokémon vom Typ Geist und Drache vor, das ursprünglich in der Sinnoh-Region entdeckt wurde. Allzeit sichere und schöne Entdeckungsreisen!

—Das Team von Pokémon GO

Du kennst Pokémon GO noch nicht oder möchtest es gerne mal ausprobieren? Kein Problem! Pokémon GO kannst du kostenlos sowohl im Google Play Store als auch im Apple Store herunterladen und spielen.

Quelle: pokemongolive