NinDojo » Pokemon Go » News » Pokémon GO: Eier-Event 2019

Pokémon GO: Eier-Event 2019

Ostern steht vor der Tür und Pokémon GO feiert schon jetzt mit einem neuen Event.

Das Oster Event von Pokémon GO Easter Eggstravaganza 2019 (bzw. Eier-Event 2019) startet ab sofort und geht bis zum 23. April 2019. Es beinhaltet viele zu Ostern passende Belohnungen und Boni.

Allgemeine Boni:

– doppelte Bonbons für’s Ausbrüten von Eiern

– Glückseier halten 60 min statt 30 min

– Brutmaschinen haben doppelte Effektivität

– 2 km Eier enthalten andere Pokémon

Neben den schon genannten Boni gibt es spezielle Eier-Quests und drei besondere Feldforschungsmissionen. Wer ein Ei ausbrütet erhält ein Haspiror, bei drei Eiern ein Azumarill und bei fünf Eiern ein Chaneira. Außerdem wurden Haspiror, Schlapor, Fluffeluff, Pummeluff und Knuddeluff als Shiny Pokémon hinzugefügt.

In den 2 km Eiern wurden folgende Pokémon bestätigt:

Wonneira, Fluffeluff, Mantirps, Azurill, Magby, Pichu, Isso, Knospi, Mobai, Rabauz, Pii, Togepi, Elekid, Mampfaxo, Riolu, Klingplim und Kussilla.

Bei folgenden Pokémon ist die Spawnrate (Auftauch-Rate) erhöht:

Pummeluff, Knuddeluff, Owei, Kokowei, Chaneira, Voltilamm, Waaty, Ampharos, Marill, Haspiror und Schlapor.

Außerdem gibt es neue auf das Event zugeschnittene Item-Boxen, die man allerdings wie immer mit echtem Geld kaufen muss, und neue Kleidungsstücke, die dafür allerdings gratis sind.

Quelle: Serebii