NinDojo » Pokemon Go » News » Pokémon GO: Äquinoktium Event startet nächste Woche

Pokémon GO: Äquinoktium Event startet nächste Woche

Feiert mit Pokémon GO die Tagundnachtgleiche und trefft vermehrt auf Pflanzen-Pokémon!

Das Äquinoktium (auch Tagundnachtgleiche) markiert den Zeitpunkt im Jahr, wenn die Sonne auf ihrer Bahn den Himmelsäquator schneidet und überall auf der Erde Tag und Nacht gleich lang sind. Und dieses Event feiert auch Pokémon GO! In dieser zeit werden Pflanzen-Pokémon vermehrt auftauchen.

Hier die ganze Mitteilung von Niantic:

Trainer,

auf der nördlichen Hemisphäre beginnt der Frühling, während auf der südlichen der Herbst vor der Tür steht – die perfekte Zeit also, um das kommende Äquinoktium mit einigen Pflanzen-Pokémon zu feiern.

Wann

  • 19. März 2019 um 13:00 Uhr PDT bis 26. März 2019 um 13:00 Uhr PDT (GMT −7)

Details

  • Wilde Pflanzen-Pokémon – wie Myrapla, Owei, Sonnkern und Knilz – erscheinen mit vermehrter Häufigkeit.
  • Lunastein und Sonnfel wechseln zur Feier des Äquinoktiums zu Beginn des Events die Hemisphären! Nach dem Event bleiben sie an ihren neuen Orten.

Raids

  • Pflanzen-Pokémon können in Raids herausgefordert werden. </ulFeldforschung
    • Erhalte während dieses Events zeitlich begrenzte Forschungsaufgaben zu Pflanzen-Pokémon.

    Attacken
    Zwei neue Attacken werden dauerhaft im Spiel aufgenommen.

    • Säurespeier: Arbok, Sarzenia, Tentoxa, Sleimok, Alola-Sleimok, Morlord, Baldorfish, Octillery und Schlukwech.
    • Grasmixer: Sarzenia und Tengulist

    Neue Jahreszeiten bringen neue Abenteuer, Trainer! Nichts wie raus und GO!

    —Das Team von Pokémon GO

Quelle: pokemongolive