NinDojo » Pokemon Go » News » Pokémon GO: Änderungen bei Forschungsdurchbrüchen, neue Muster für Pandir und Änderungen an EX-Raids!

Pokémon GO: Änderungen bei Forschungsdurchbrüchen, neue Muster für Pandir und Änderungen an EX-Raids!

Es gibt Änderungen an den Feldforschungen und EX-Raids, die euch gefallen könnten!

Es gibt für Pokémon-Trainer tolle Neuigkeiten, wenn ihr den Feldforschungen stets auf der Spur seid! Vom 01. Juli an bis zum 01. September könnt ihr nämlich als Belohnung für eine abgeschlossene Feldforschung Latias, Latios, Kyogre oder Groudon. Zumindest ist die Chance dazu erhöht. Und ein schillerndes Pandir winkt euch vielleicht zu.

Also holt euch eure Sticker! Hier alle Details:

Trainer,

es gibt Neuigkeiten: in den nächsten Wochen werden Änderungen an Feldforschungsbelohnungen und EX-Raids vorgenommen.

Field Research Updates

  • Vom 1. Juli 2019 um 22 Uhr (1 p.m. PDT) (GMT -7) bis zum 1. September 2019 um 22 Uhr (GMT -7) habt ihr die Chance, Latias, Latios, Kyogre und Groudon als Belohnung für Forschungsdurchbrüche zu fangen.
  • Pandir mit neuen Mustern werden in Feldforschungsprojekten auftauchen. Wenn ihr Glück habt, könnt ihr sogar seiner schillernden Form begegnen.

EX Raid Updates

  • Ab dem 23. Juni 2019 um 17 Uhr (8 a.m. PDT) begegnen Trainer mit EX-Raid-Pässen der Initiativeform von Deoxys in Raid-Kämpfen.

Noch nie an einem EX-Raid teilgenommen? Ihr könnt einen EX-Raid-Pass erhalten, wenn ihr einen Raid-Kampf in einer Arena gewinnt, in der EX-Raids stattfinden. In den Arenadetails findet ihr Infos dazu, ob in einer Arena EX-Raids ausgetragen werden. Wenn ihr einen Raid-Kampf in einer Arena gewinnt, in der EX-Raids stattfinden, erhaltet ihr eine Einladung zu einem EX-Raid. Auf dem EX-Raid-Pass findet ihr das Datum und die Uhrzeit für eure Begegnung mit der Initiativeform von Deoxys.

Let’s GO!

—Das Team von Pokémon GO

Quelle: pokemongolive