NinDojo » Pokemon Go » News » Pokémon GO: 2018 war ein sehr erfolgreiches Jahr für das mobile Game

Pokémon GO: 2018 war ein sehr erfolgreiches Jahr für das mobile Game

Pokémon GO ist weiterhin eine Goldgrube für Niantic und dies scheint sich erstmal nicht zu ändern.

Im Laufe diesen Jahres gab es öfters die Meldung, wie viel Niantic dank Pokémon GO mal wieder eingenommen hat. Diese Einnahmen kommen durch die Ausgaben der Spieler, welche den Ingame-Shop verwenden um einige Items aufzustocken – da kamen monatlich mehrere Millionen Dollar zusammen. Und auch die Jahresbilanz für das Spiel kann sich sehen lassen.

Laut der Analytic-Firma für mobile Apps, App Annie, war Pokémon GO eine der Apps, für die Spieler am meisten Geld ausgegeben haben. Das Spiel schaffte es in die Top 10 dieser Spiele. Hier die komplette Liste für iOS und Android:

Überhaupt haben sich die Downloads und Ausgaben in mobilen Spielen 2018 erhöht, laut App Annie. iOS und Android übergreifend kamen 113 Milliarden Dollar an Einnahmen über mobile Games zusammen, was eine Erhöhung um 10% im Vergleich zum Vorjahr ausmacht. Damit ist „mobile gaming“ die populärste und profitabelste Sparte im Gaming-Bereich.

Gibst du Geld für Pokémon Go aus bzw. spielst es noch? Schreibe es unten in die Kommentare!

Quelle: nintendolife

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Deine Meinung ist gefragt. Schreibe sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.