NinDojo » Nintendo Switch » News » Nintendo versteht die Dringlichkeit, ihren Online-Service attraktiver zu gestalten, sie arbeiten dran

Nintendo versteht die Dringlichkeit, ihren Online-Service attraktiver zu gestalten, sie arbeiten dran

Wieder einmal hören wir davon, dass bei Nintendo in der obersten Etage über eine Verbesserung des Online Services nachgedacht wird. Immerhin werden weitere Spiele klassischer Konsolen ins Gespräch gebracht.

Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa äußerte auf der 79. ordentlichen Hauptversammlung des Unternehmens zum Switch Online-Service. Ein Investor fragte, wie dieser verbessert werden soll, das Abonnement sei zwar „günstig“, aber „inhaltlich fühlt sich der Dienst noch schwach an“.

Furukawa betonte, dass Nintendo Switch Online mehr als 10 Millionen Kunden hat, und die Zahl der Abonnenten „ist seit der Einführung des Dienstes im vergangenen September stetig gestiegen“. Er fügte hinzu, dass Nintendo versteht, dass es äußerst wichtig ist, den Nintendo Switch Online-Service für die Nutzer attraktiv zu machen, und dass er auch in Zukunft den Inhalt des Dienstes noch attraktiver gestalten wird“.

Die Zahl der Abonnenten von Nintendo Switch Online ist seit der Einführung des Dienstes im vergangenen September stetig gestiegen und hat inzwischen 10 Millionen Konten überschritten. Nintendo Switch Online bietet Benutzern die Möglichkeit, Nintendo Switch-Spiele über das Internet zu spielen, sowohl wettbewerbsfähig als auch kooperativ. Es bietet auch Dienste wie Nintendo Entertainment System Spiele, Save Data Cloud Backup und Smartphone Application Services wie Online-Lobbys und Sprachchat. Darüber hinaus haben wir TETRIS 99 als Sonderangebot für Nintendo Switch Online Mitglieder im Februar dieses Jahres angeboten und dann im Mai mit dem Verkauf von Nintendo Switch Game Gutscheinen begonnen, die es den Nutzern ermöglichen, zwei Nintendo Switch Download-Titel mit einem Rabatt zu erwerben. Wir sind uns bewusst, dass es äußerst wichtig ist, den Nintendo Switch Online-Service für die Nutzer attraktiv zu gestalten, und werden den Inhalt des Dienstes auch in Zukunft noch attraktiver gestalten.

Und er kommentierte auch weitere klassische Spiele anderer Plattformen für den Switch Online Dienst:

Wir können keine neuen Informationen darüber liefern, wie oder in welcher Form Software, die für frühere Plattformen entwickelt wurde, in Zukunft an die Verbraucher ausgeliefert wird, aber wir bieten derzeit Titel des Nintendo Entertainment Systems als Teil des Nintendo Switch Online-Service an. Dies ist nur eine von vielen Möglichkeiten, mit der Spieler klassische Titel spielen können, und wir möchten sie in irgendeiner Form liefern. Wir sind uns sehr wohl bewusst, dass viele unserer Kunden nach einer Möglichkeit gefragt haben, ältere Titel zu spielen.

Das heißt, sie haben anscheinend auch SNES oder Gameboy oder weitere Spiele auf dem Schirm. Wir müssen uns wohl nur noch etwas gedulden.

Was hältst du vom Switch Online Service? Was würdest du dir noch wünschen? Schreibe es in die Kommentare unten!

Quelle: nineverything