NinDojo » News » Nintendo: Spiele und Online Preise steigen am 1. Oktober in Japan

Nintendo: Spiele und Online Preise steigen am 1. Oktober in Japan

Nutzer des Japanischen eShops sollten aufpassen, da die Preise teurer werden

Ab nächsten Monat werden Nintendo-Fans in Japan wahrscheinlich sparsamer mit ihren Budgets für Videospiele sein müssen.

Als Reaktion auf die Anhebung der japanischen Verbrauchssteuer am 1. Oktober 2019 von 8% auf 10% gab Nintendo of Japan bekannt, dass die Preise für digitale Produkte gleichzeitig steigen würden. Die eShop-Preise (für Switch, 3DS und Wii U) und die Switch Online-Abonnements werden erhöht, um diesen erhöhten Steuersatz von 10% wiederzuspiegeln.

  • ¥300 auf ¥306
  • ¥800 auf ¥815
  • ¥2400 auf ¥2448
  • und so weiter

Diese Änderungen werden ab dem 1. Oktober 2019, 00:00 Uhr wirksam. Wenn du den japanischen eShop möglicherweise häufig nutzt, solltest du daher deine Einkäufe vor Ablauf dieser Frist erledigen.

Quelle: Nintendo Soup