NinDojo » News » Nintendo gewährt Einblick in Lagerraum mit vielen alten Sachen

Nintendo gewährt Einblick in Lagerraum mit vielen alten Sachen

Nintendo Japan gab Einblick in die Abstellräume bei Nintendo und präsentierte einige alte Konsolen – original verpackt.

Nintendo ist für seine Geheimniskrämerei ja bekannt. Betrachtet man nur die aktuelle Lage zum NX. Da wundert es ja schon ein wenig, dass Nintendo Japan einigen Fans den Zutritt ins Allerheilige gewährt und Fotos von alten Geräten in den Lagerräumen hat machen lassen. Aber so war es und als Teil ihrer Beiträge, mit denen sie das 30. Jährige Jubiläum zu The Legend of Zelda feiern, haben sie sogar ein Famicom geöffnet und das original NES Zelda darauf abgespielt.

Schaut selbst!

Das sind leider alle Bilder, nichts zu sehen von den Regalen voller Nintendo 64DD Laufwerken oder Virtual Boys. Wäre dies trotzdem einer der Orte auf der Welt, in die ihr einbrechen wollen würdet? Dort sitzen und Nintendo Klassiker spielen? Schreibt es in die Kommentare!

Quelle: mynintendonews