NinDojo » News » Nintendo entschuldigt sich für die Switch Engpässe und verspricht höhere Produktion

Nintendo entschuldigt sich für die Switch Engpässe und verspricht höhere Produktion

Nintendo äußert sich wieder zu den Lieferengpässen bei der Switch und verspricht Besserung.

Die Diskussion wurde bereits groß breitgetreten. Es ist sehr schwierig, eine Nintendo Switch zu bekommen. Eventuell hat man Glück und man schlägt früh morgens beim Händler auf, wenn dieser eine neue Lieferung erhält. Was zwei Seiten hat. Es zeigt, dass die Switch zur Zeit sehr beliebt ist, aber macht es den potentiellen Käufern schwierig, eine zu bekommen.

Nintendo Japan hat sich dazu nun auf deren Webseite geäußert. Zunächst entschuldigen sie sich dafür, dass es mit der Switch diese Schwierigkeiten gibt, welche das System seit dem Launch plagen. Dann möchten sie die Fans beruhigen, indem sie angeben, dass jede Woche neue Lieferungen an Switch Konsolen rausgehen und die Produktion in den kommenden Monaten steigen wird.

Was denkt ihr darüber? Konntet ihr eine Switch bekommen oder seid ihr weiter auf der Suche? Schreibt es uns in die Kommentare!

Quelle: nintendolife

Wie findest du das?

0 0

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redakteur / Administrator

Ich habe immernoch keine D:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Passwort vergessen

Bitte trage deinen Benutzernamen oder deine E-Mail Adresse ein. Du erhälst eine Mail um ein neues Passwort zu generieren.