NinDojo » Nintendo Switch » News » Nintendo Aktie sinkt nach Nintendo Switch Enthüllung wieder

Nintendo Aktie sinkt nach Nintendo Switch Enthüllung wieder

Die Enthüllung des Nintendo Switch entsprach anscheinend nicht dem, was einige erwartet hatten. Das spiegelt sich auch am Aktienwert von Nintendo wieder. Dieser sank nämlich nach der Enthüllung der neuen Konsole.

Wie ich gestern schon gesagt hatte: Aktienmärkte sind oft ein Spiegel der Emotionen der Menschen. Tut ein Unternehmen etwas, was alle freut, steigt der Marktwert. Wird sich nicht gefreut, sinkt der Wert.

Und nachdem vor der Enthüllung des Nintendo Switch der Aktienkurs von Nintendo in Japan noch um 4,6% gestiegen war, als sie angekündigt hatten, dass es einen Trailer zum NX geben wird, sank die Aktie wieder um 6,5% nachdem der Trailer gelaufen war.

Was war passiert? Laut dem Wallstreet Journal waren die Anleger enttäuscht von dem, was sie gesehen hatten. Nach der monatelangen Geheimniskrämerei seitens Nintendo, ist ihnen das Nintendo Switch anscheinend nicht spektakulär genug.

Aber wir denken, dass sich da nochmal einiges tun wird, wenn Nintendo die offiziellen Preise, Spezifikationen und Spiele ankündigen wird.

Quelle: WJS