NinDojo » News » Neue Informationen zu Luigis Mansion 3

Neue Informationen zu Luigis Mansion 3

Es war lange ruhig um Luigis Mansion 3 bis zur jetzigen Nintendo E3 Direct.

Es wurden ganze 4 Minuten in der Nintendo Direct das Spiel Luigis Mansion 3  gezeigt und darüber gesprochen  und es scheint mehr zu beinhalten und größer zu sein als Teil 1 und 2.

Luigi, Mario  und co. werden in ein luxuriöses  Hotel eingeladen, welches von aber nicht das ist, wonach es scheint. Nach Ihrer Ankunft nehmen schaurige Begebenheiten Ihren Lauf und urplötzlich sind alle Hotelgäste allesamt  aggressive Geister. Mithilfe von Luigis Geister-Staubsauger dem „Schreckweg F-LU“  und dem neuen Funktionen von ihm wie dem  Schleudern, was dabei hilft mehrere Gegner zu treffen, indem Luigi die Geister aufeinander schlägt und dem Saugschuss. Mit dem Saugschuss schießt Luigi einen  Pömpel der sich an Objekte festsaugt und mit einem kräftigem Ruck können so Objekte zerstört werden.  Der Saugschuss ist auch effektiv gegen bestimmte Arten von Gegnern zum Beispiel gegen welche mit einem Schild. Die letzte Funktion, die in der letzten Direct  schon einmal ganz kurz angeteasert wurde, ist der Druckstampfer. Der sorgt dafür, dass Luigi kleine Hindernisse  überspringen kann wie Wellen im Teppich, die von Geistern erzeugt werden. Es ist mit dem Druckstampfer auch möglich, Geister von einem Weg zu schubsen.

Ein weiterer bekannter grüner Charakter, den wir aus Luigis Mansion 1 für den Nintendo 3DS kennen. Es ist die Rede von Fluigi. Er begleitet den Spieler scheinbar auf seinem Abenteuer und kann durchaus nützlich sein um durch dünne Gassen zu gelangen oder um über Stacheln zu laufen. Es ist jederzeit möglich zwischen Luigi und Fluigi zu wechseln. Fluigi kann auch von einem anderen Spieler übernommen werden.

Der Wirrwarrturm findet seinen Weg auch zurück nach Luigis Mansion 3 und ermöglicht eine 8 Spieler Geister jagt online.

Schau dir hier den Trailer zu Luigis Mansion 3 an:

Quelle: Nintendo E3 Direct