NinDojo » News » Miyamoto wurde angeblich auf dem Gelände der Universal Studios gesehen

Miyamoto wurde angeblich auf dem Gelände der Universal Studios gesehen

Laut Gerüchten wurde Shigeru Miyamoto in den Universal Studios in Florida gesichtet. Gibt es da etwa konkrete Pläne zu Filmen oder einer Nintendo Attraktion?

Laut zwei Quellen, die im NeoGAF Forum zitiert wurden, konnte man zuletzt niemand geringeres als Shigeru Miyamoto in den Universal Studios in Florida antreffen.

Vor ein paar Tagen war in in den Universal Studios und war sehr darüber überrascht, Miyamoto zu sehen. Er filmte vor der Universal Kugel und es war nicht erlaubt, Fotos davon zu machen. Ich weiß, dass sie Nintendo Attraktionen aufbauen werden aber wenn er direkt in Amerika ist, könnte es demnächst eine Ankündigung geben.

Wir verließen die Universal Studios gegen 14 Uhr und sahen eine Film-Crew mit Miyamoto in der Nähe vor der Universal Kugel. So cool! Der Bereich wurde abgesperrt und es waren keine Fotos erlaubt, aber man konnte ihn sehr gut erkennen. Was darauf schließen lassen könnte, dass die geplante Nintendo Attraktion für Japan auch nach Florida kommen könnte!

Aus diesen Aussagen lässt sich sicherlich vieles schließen. Zum einen plant Nintendo wieder ins Film-Business einzusteigen. Und eine Nintendo Attraktion in Amerika wäre für die Marke Nintendo sicherlich auch nicht verkehrt. Was meint ihr, was Miyamoto da in Florida getrieben hat? Vielleicht nur Urlaub? Schreibt es in die Kommentare!

Quelle: NeoGAF

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Naja, auch ein Miyamoto macht mal Urlaub. Aber die Verbindung ist schon nachvollziehbar. Wir werden sehen, was für ein Film demnächst angekündigt wird.

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.