NinDojo » News » Meisterdetektiv Pikachu: Studio kann sich ganzes Filmuniversum vorstellen wenn der erste Teil ein Erfolg wird

Meisterdetektiv Pikachu: Studio kann sich ganzes Filmuniversum vorstellen wenn der erste Teil ein Erfolg wird

IGN sprach kürzlich mit Legendary Entertainment Produzenten Ali Mendes, um mit ihm über Pokemon Meisterdetektiv Pikachu zu sprechen, den kommenden Live-Action-Pokemon-Film, der im Mai dieses Jahres erscheint.

Laut Mendes, konzentriere sich das Studio jetzt darauf, diesen Film vernünftig fertig zu bekommen, denken aber bereits über ein Filmuniversum nach – sollte dieser erste Film erfolgreich sein. Und ein Filmuniversum, dass irgendwann über 800 Pokémon aufweist, soll ebenfalls ein Ziel werden:

[Bei Pokemon handelt es sich um ein] so reichhaltiges Universum. Es gibt so viele Möglichkeiten, wie man da herangehen kann. Wir versuchen, den ersten Film richtig zu machen, und dann, wenn wir damit fertig sind, werden wir sehen, was wir von da an machen. Es gibt viele Möglichkeiten.

Schon allein die Pokémon selbst, es gibt achthundert von ihnen. Wir werden bereits eine Menge in Meisterdetektiv Pikachu zeigen, aber irgendwann wollen wir mit allen von ihnen spielen.

Bereits zuvor wurde bereits das Sequel bestätigt und auch Gerüchte zu einem Spin-Off kamen auf.

Meisterdetektiv Pikachu erscheint am 10. Mai 2019 im Kino.

Was hältst du von der Idee eines Live-Action CGI Pokémon Cinematic Universums? Schreibe es uns unten in die Kommentare!

Quelle: ign