NinDojo » Nintendo Switch » News » Markeneintrag zu Zelda: Breath of the Wild deutet NX Cartridges an

Markeneintrag zu Zelda: Breath of the Wild deutet NX Cartridges an

Es gibt wieder Gerüchte zum Nintendo NX. Und wieder ist es das kommende Zelda Spiel, welches andeutet, dass Nintendo den Weg von den Discs weg gehen könnte.

Es ist nicht das erste mal in diesem Jahr, dass wir mit dem Gerücht konfrontiert werden, dass das Nintendo NX zurück zu den auf Flash-Speicher basierenden Cartridges kehren wird. Zuerst deutete Gamestop soetwas an und dann gab es die ersten Markeneinträge für Nintendos kommende Spiele, allen voran The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Hier waren bereits Hinweise zu sehen, dass das neue Zelda Spiel auf Flashspeicher ausgeliefert werden könnte.

Jetzt gibt es einen neuen Patentantrag aus den USA, wo es diesen Hinweis wieder zu sehen gibt:

nintendo_nx_zelda_breath_of_the_wild_cartridges_mention

Das Interessante daran ist, dass Breath of the Wild sowohl für die Wii U als auch das Nintendo NX heraus kommen wird. Es spricht einiges für solche Cartridges. Sie sind robuster als Blu-Rays, es ist sehr günstig möglich, wesentlich mehr Speicher zu nutzen und man könnte sie für einen Handheld und eine Heimkonsole zusammen verwenden. Wie wir ja wissen, wird das NX aus zwei Komponenten bestehen.

Letztendlich werden wir es wohl erst Ende des Jahres genauer wissen, wenn Nintendo wahrscheinlich das NX präsentieren wird. Aber interessant ist die Art und weise, wie Spiele ausgeliefert werden schon. Was würdet ihr von The Legend of Zelda: breath of the Wild auf einer Cartridge halten? Schreibt es in die Kommentare!

Quelle: mynintendonews

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

So langsam habe ich das Gefühl, dass dieses Gerücht einfach wahr sein muss. Lassen wir uns überraschen, aber ich würde diesen Schritt als sehr klug empfinden.

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.