NinDojo » Pokémon Sonne und Mond » News » Weitere Leaks enthüllen Weiterentwicklungen und Details zum Pokemon Sonne und Mond Anime

Weitere Leaks enthüllen Weiterentwicklungen und Details zum Pokemon Sonne und Mond Anime

Es gibt neue Scans aus der CoroCoro welche die Weiterentwicklungen einiger Alola Pokémon zeigen.

Gestern berichteten wir über geleakde Bilder aus dem CoroCoro Magazin, die enthüllten dass das Pokemon Sleima eine neue Variante erhält. Das Alola Sleima ist vom Typ Gift/Dunkel. Zu dem Zeitpunkt noch unbestätigt war eine neue Form von Miniras. Einem Drachen Pokémon, dass mit Sonne und Mond eingeführt wird. Zudem wird sich das Pokémon Typ:Null nach Shiruvadi weiterentwickeln und der Typ von Null und der Weiterentwicklung hängen von dem Item ab, dass sie tragen.

Weitere Scans aus der Zeitschrift enthüllen nun diese neuen Formen:

Wie man nun weiß, wird Type:Null sich also zu Silvadi weiter entwickeln, welches von jedem Typ sein kann. Dies wird durch die Fähigkeit „AR: System“ und einem Gedächtnis-Item möglich. Über das Item ist noch nicht mehr bekannt. Silvadis Attacke nennt sich Multi-Attacke und unterscheidet sich auch je nach Item.

Miniras (im englischen Jangmo-o) wird sich nach (wir haben erstmal nur die englischen Namen) Jarango und Jararanga weiter entwickeln können. Den Bildern nach zu urteilen, werden das ebenfalls Pokemon vom Typ Drache sein.

Es gibt auch neue Details zum Pokemon Sonne und Mond Anime. Wie bereits bekannt, wird Ash zur Schule gehen und seinen Abschluss machen wird. Wir begleiten ihn einen großen Teil über während seiner Schulzeit. Während dessen wird er auf Kapu Kokeko treffen, eine Gottheit, welche die Aloha Region beschützt. Und ein Togedemaru wird sich als Rivale zu Pickachu erweisen. Die erste Episode des Animes startet am 17. November in Japan.

Quelle: Nintendo Everything