NinDojo » Nintendo Switch » News » Laut einer Studie besitzen 40% der US Switch-Spieler auch eine PS4 oder XBox One

Laut einer Studie besitzen 40% der US Switch-Spieler auch eine PS4 oder XBox One

In vielen Wohnzimmern steht mehr als nur eine Konsole, auch bei den Switch-Fans.

In einer Playerpulse Umfrage der NPD Group wurde erhoben, dass in den USA 40% aller, die eine Switch besitzen, auch eine PS4 oder XBox One daheim stehen haben. Letztes Jahr kam diese Umfrage noch auf 70%.

Diese Zahlen sind auch als Zukunftsaussicht positiv für die Switch zu sehen. Laut Mat Piscatella sehen viele die Switch als „begleitende“ bzw. „Zweitkonsole“, was bedeuten könnte, dass die Verkaufszahlen nicht nachlassen, auch wenn die PS5 und Series X herausgekommen sind.

Die Switch wird zur primären Konsole oder ist der neue Wert oben nur eine Auswirkung auf das Warten auf die neuen Konsolen von Sony und MS? Hast du mehrere Konsolen daheim? Mit welcher verbringst du am meisten Zeit? Schreibe es in die Kommentare!

Quelle: ninsoup