NinDojo » Nintendo Switch » News » Laut Gerüchten sollte das NX im September vorgestellt werden, aber das Mario Spiel war nicht fertig

Laut Gerüchten sollte das NX im September vorgestellt werden, aber das Mario Spiel war nicht fertig

Im Vorfeld wurde bereits spekuliert, dass die Enthüllung des Nintendo NX im September stattfinden wird. Aber es kam nicht dazu, nun gibt es Aussagen darüber, warum es so war.

Heute ist der Tag, an dem sich Nintendo endlich erbarmen wird und uns mehr über das NX erzählt. Was genau wir erfahren werden, sind bisher nur Spekulationen aber viele Fraen sich seit längerem: warum erst jetzt?

Seit über einem Jahr wissen wir, dass Nintendo eine neue Konsole plant. Wir wissen schon länger, dass die neue Konsole im März 2017 erscheinen wird. Aber mehr Informationen, gab es nicht. Nun haben wir es Mitte Oktober dabei hatten viele die Vorstellung des NX im September erwartet. Aber der Monat kam und ging, ohne eine Andeutung seitens Nintendo.

Tom Phillips von Eurogamer gibt an zu wissen, warum Nintendo so lange gewartet hat. Laut ihm war Nintendo nicht zufrieden mit dem neuen Mario Spiel, dass für die NX Konsole kommen soll und das sie natürlich präsentieren wollen. Also haben sie sich entschlossen zu warten, bis das Spiel perfekt war. Dieser Zeitpunkt scheint jetzt gekommen zu sein.

Das klingt sehr plausibel. Natürlich möchte Nintendo einen guten ersten Eindruck hinterlassen. Das Spiel müsste aber auch bald fertig sein, wenn das NX in einem halben Jahr erscheint. da fragt man sich, wie lange die Entwickler schon an dem Spiel arbeiten, wenn es jetzt noch solche Schwierigkeiten gab.

Was haltet ihr von dieser Aussage? Findet ihr sie auch plausibel? Schreibt es in die Kommentare!

Quelle: nintendolife