NinDojo » Pokémon Schwert und Schild » News » Kom­pe­ti­tiv Pokémon-Community Smogon bannt Dynamax-Formen in Turnieren

Kom­pe­ti­tiv Pokémon-Community Smogon bannt Dynamax-Formen in Turnieren

Smogon, eine der größten kompetitiv Pokémon-Communitys der Welt verbannt Dynamax in ihren Online-Turnieren.

Smogon, eine der größten kompetitiv Pokémon-Communitys der Welt, hat Dynamax in Turnieren verboten. Dynamax und Giga-Dynamax ist ein neuer Kampfmechanismus, der in Pokémon Schwert und Schild eingeführt wurde. Dafür mussten aber Mega Entwicklungen und Z-Attacken weichen. Mit dem Verbot dürfen Kämpfer bei Smogon im Smogon OU-Singles Turnier nicht Dynamax verwenden. Das Verbot wurde von einer Mehrheit von 87% entschieden, was zeigt, wie viele Leute es wirklich von Turnieren verbannt haben wollten.

Der Hauptgrund für das Verbot war die Unvorhersehbarkeit von Dynamax – es erhöht nicht nur die Kraft und die KP eines Pokémon erheblich, sondern bietet auch Immunität gegen viele verschiedene Arten von Attacken.

Durch Dynamaxing können Pokémon ihre maximalen KP um bis zu 100% steigern. Dynamaxierte Pokémon sind immun gegen Zucken. Sie sind immun gegen Bewegungen, die vom Gewicht beeinflusst werden. Sie können nicht durch Angriffe wie Drachenschwanz oder Wirbelwind ausgeschaltet werden, aber sie können durch Rückzug ausgeschaltet werden. Dynamax Pokémon können ihre Fähigkeit nicht durch Bewegungen wie Zwango und Fähigkeitstausch ändern

Kämpfst du in Pokémon bei Online-Kämpfen mit dem Dynamax oder eher nicht? Lass es uns gerne in den Kommentaren wissen.

Quelle: Nintendo Soup