NinDojo » News » Hazelnut Bastille: 90% der Backer wollen die Switch Version

Hazelnut Bastille: 90% der Backer wollen die Switch Version

Das Zelda-Like Action-Adventure Hazlenut Bastille erfährt die meiste Unterstützung aus der Nintendo Switch Community.

Die Entwickler des 16-bit Action-Adventure Hazlenut Bastille haben heute ein interessantes Update für ihre Backer über Kickstarter veröffentlicht. Speziell betrifft es die Nintendo Switch Version des Spiels. Denn auch wenn 2020 das Spiel für PS4, PC und Switch erscheinen wird, haben 90% der Teilnehmer einer Umfrage unter den Backern angegeben, dass sie die Switch Version haben möchten.

Die Entwickler bei Aloft Studio haben zwar mit einem hohen Anteil an Interessenten aus der Switch Community gerechnet, aber nicht mit 90%. Nun werden sie die Denkweise ändern, wie sie an das Projekt herangehen:

Diese Zahlen zu sehen, hat uns dazu veranlasst, unsere Einstellung zur Arbeit zu ändern; früher dachten wir an einen PC-Build, der für Switch und PS4 portiert werden sollte. Aber jetzt denke ich, dass wir es uns als ein Nintendo Switch-Spiel mit einer PC-Version und einem PS4-Port vorstellen müssen. Einige Dinge sind in beiden Fällen gleich – wir verwenden immer noch den gleichen Unity-Build, und alle Builds gehen auf einen übergeordneten Build zurück, aber es ist eine Verschiebung in der Art und Weise, wie wir an Dinge herangehen.

Im Moment beginnen sie damit, die Codebasis zu ändern und sie an die Konsolen anzupassen. jetzt kennen Sie die Switch auch etwas besser und gehen ran, Menüs etc. anzupassen.

Interessierst du dich für ein Retro-Zelda-Like Spiel wie dieses? Schreibe es in die Kommentare!

Quelle: kickstarter