NinDojo » News » Gunfire Games von THQ Nordic übernommen

Gunfire Games von THQ Nordic übernommen

Die Entwickler von Darksiders gehören nun zu THQNordic.

Die vier apokalyptischen Reiter stehen nun unter dem Kommando von THQ Nordic.

Der Darksiders-Entwickler Gunfire Games wurde von THQ Nordic für eine nicht genannte Summe übernommen. Gunfire enthält vor allem einen Großteil des Kernteams von Vigil Games, das bereits 2010 mit dem alten THQ das Franchise auf den Weg gebracht hat.

THQ Nordic und Gunfire sind seit einiger Zeit Freunde. Das Paar hat sich 2015 mit Darksiders 2: Deathinitive Edition und erneut mit Darksiders 3 zusammengetan, um die IP weiterzuführen. Nicht Darksiders Genesis – das liegt unter der Kontrolle von Airship Syndicate.

Nordic betonte, dass Gunfire seine Unabhängigkeit unter dem Verlag behalten werde. Es wurden keine Spiele genannt, aber Gunfire wird an „Action-Adventure-Spielen und Online- / Koop-Erlebnissen“ für Konsolen, PC und virtuelle Realität arbeiten.

Quelle: vg247