NinDojo » Nintendo Switch » News » GDC: 45% der Entwickler sind an der Nintendo Switch sehr interessiert

GDC: 45% der Entwickler sind an der Nintendo Switch sehr interessiert

22% von 4.000 Entwicklern entwickeln demnächst ein Spiel für die Switch. o.o

So steht die Switch bei den internationalen Entwicklern da.

In einer Umfrage der GDC, an der über 4.000 Entwickler weltweit mitgemacht haben, ging es unter anderem auch darum, wie Spieleentwickler über die derzeit auf dem Markt befindlichen Plattformen denken. Diese Umfrage wurde im Vorfeld an Entwickler aus der Videospiel-Industrie gesendet. Dabei kamen einige Fragen, auch zu Betriebssystemen, Download-Plattformen für PC etc. auf. Wir suchen uns mal nur die für Nintendo-Fans interessanten Punkte heraus.

Wenn es darum geht, für welche Plattform die Entwickler zuletzt ein Spiel entwickelt haben, steht die Switch mit 9% im Mittelfeld und diese Zahl ist immerhin um 4 Prozentpunkte höher als im Vorjahr.

  • PC – 56%
  • Smartphones / Tablets – 33%
  • PlayStation 4 / Pro – 24%
  • Xbox One X – 20%
  • Mac – 15%
  • RV Helmets – 12%
  • Nintendo Switch – 9%
  • Internet browser – 9%
  • Linux – 8%
  • Others – 8%
  • Xbox 360 – 3%
  • PlayStation 3 – 2%
  • Helmets of RA – 3%
  • Desktop games – 2%

Die Entwickler wurden auch gefragt, für welche Plattform sie gerade entwickeln. Die Switch ging mit 18% der Stimmen und einem Anstieg von 12% dabei hervor.

  • PC – 66%
  • Smartphones / Tablets – 38%
  • PlayStation 4 / Pro – 31%
  • Xbox One X – 28%
  • Mac – 20%
  • Nintendo Switch – 18%
  • RV Helmets – 17%
  • Internet browser – 10%
  • Linux – 10%
  • Others – 7%
  • Helmets RA – 7%
  • Desktop games – 4%
  • Xbox 360 – 2%
  • Voice games (Amazon Alexa, Google Home, etc.) – 2%

Als nächstes planen, für die Switch zu veröffentlichen, tun immerhin 22% der befragten:

  • PC – 62%
  • Smartphones / Tablets – 35%
  • PlayStation 4 / Pro – 32%
  • Xbox One / X – 29%
  • Nintendo Switch – 22%
  • Mac – 20%
  • RV Helmets – 14%
  • Linux – 10%
  • Internet browser – 8%
  • Helmets RA – 6%
  • Others – 5%
  • Desktop games – 3%
  • Xbox 360 – 2%
  • Voice games (Amazon Alexa, Google Home, etc.) – 2%

Kommen wir zum Interessantesten: 45% der befragten Entwickler, haben ein großes Interesse an der Nintendo Switch. Im Jahr davor waren es noch 36%:

  • PC – 60%
  • Nintendo Switch – 45%
  • PlayStation 4 / Pro – 38%
  • Smartphones / Tablets – 33%
  • Xbox One X – 28%
  • RV Helmets – 27%
  • Helmets RA – 20%
  • Mac – 14%
  • Internet browser – 10%
  • Table games – 10%
  • Linux – 8%
  • Others – 5%
  • Voice games (Amazon Alexa, Google Home, etc.) – 5%
  • Xbox 360 – 2%
  • Nintendo 3DS – 2%
  • Apple TV – 2%

Und noch ein Punkt, der oberen auch etwas stützt: 24% der Entwickler gaben an, dass sich ihre Spiele auf der Switch besser verkauft haben, als auf den anderen Plattformen, für die die Spiele herauskamen. 20% sagen, die Verkäufe waren gleich und nur 12% gaben an, auf der Switch habe sich das Spiel schlechter verkauft:

  • Die Verkäufe für Switch waren besser als auf anderen Plattformen – 24%
  • Die Verkäufe für Switch waren genauso hoch wie für andere Plattformen – 20%
  • Die Verkäufe für Switch waren niedriger als für andere Plattformen – 12%
  • Keine Antwort, da das Spiel nur für Switch erschienen ist oder andere Gründe – 43%

Wie siehst du diese Zahlen? Ist besonders das gestiegene Interesse ein positives Zeichen für Nintendos Konsole? Schreibe uns deine Gedanken dazu unten in die Kommentare!

Quelle: nintendosoup