NinDojo » News » Fortnite unterstützt kein random Matchmaking zwischen Nintendo Switch und XBOX One/Ps4 mehr

Fortnite unterstützt kein random Matchmaking zwischen Nintendo Switch und XBOX One/Ps4 mehr

Mit dem Handycap, der Switch Version von Fortnite, ist jetzt Schluss.

Epic Games, der Entwickler und Publisher von Fortnite, hat bestätigt, dass die Switch Version von Fortnite nicht länger per Random-Matchmaking mit der XBOX One und PS4 Version gematcht wird, sondern nur noch mit der Mobile Version. Es ist nach aktuellem Informationsstand aber nur das Random-Matchmaking betroffen.

Das Ganze ist kein Wunder, denn Switch Spieler hatten aufgrund der geringeren Leistung der Nintendo Switch stets einen Nachteil durch z.B. einer geringeren Framerate oder einer geringeren Sichtweite. Epic Games will durch diese Maßnahme einen Nachteilsausgleich betreiben und ein besseres Spielerlebnis für alle Partein erzeugen.

 

Quelle: NintendoSoup