NinDojo » Fire Emblem: Three Houses » News » Fire Emblem: Three Houses – erste Infos zum Lunatic Mode und weiterer Schwierigkeitsgrad entdeckt

Fire Emblem: Three Houses – erste Infos zum Lunatic Mode und weiterer Schwierigkeitsgrad entdeckt

Der Informationsfluss zu Fire Emblem: Three Houses reißt auch nach dem Release nicht ab. Jetzt hat ein Dataminer neues an die Oberfläche getragen.

Vor kurzem wurde Fire Emblem: Three Houses veröffentlicht und es gibt wieder neue Infos. Dieses Mal allerdings unbestätigte Infos von Dataminern. Es geht um einen noch schwereren Modus zum Spiel, dem Lunatic Mode. Noch gibt keine offiziellen Daten, aber dank dem Dataminer DeathChaos25 haben wir ein paar frühe Infos.

Im Lunatic (oder Maddening) Modus, können Bosse sich aktiv bewegen. Alle gegnerischen Bogenschützen haben nun „Poison Strike“ während alle gegnerischen Diebe „Pass“ haben. Weitere Einheiten werden ebenfalls „gebufft“.

Interessanterweise hat  DeathChaos25 außerdem einen weiteren, zusätzlichen Schwierigkeits-Modus entdeckt, den Infernal Modus. Zurzeit ist er unspielbar, da alle Maps entweder keine Einheiten, oder Einheiten enthalten, die Level 99 sind und sehr hohe Stats haben. Wir können also nur warten und sehen, was der Plan für Infernal ist, und wann er dem Spiel hinzugefügt wird.

Quelle: nintendoeverything