NinDojo » News » Wie sich ein Fan Super Mario 64 neu aufgelegt vorstellt

Wie sich ein Fan Super Mario 64 neu aufgelegt vorstellt

Ein Indie-Entwickler hat sich der Herausforderung gestellt, Super Mario 64 in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Eine kleine Tech-Demo zeigt, was dabei herauskommen könnte.

Super Mario 64 ist für viele Fans ein Meilenstein in der Geschichte der Mario-Spiele. Es war nicht nur das erste Mario Spiel für Nintendos N64 sondern auch das erste, welches den berühmtesten Klempner der Welt in die dritte Dimension befördert hat. Und das Spiel wurde gefeiert. Auch von nimSony, seines Zeichens Indie-Spieleentwickler und als dieser auch bewandert darin, mit Hilfe der Unity Engine seine eigene Version von Super Mario 64 zu erschaffen.

Für ihn war dieses Projekt ein Beweis für sich selbst, dass er in der Lage ist, ein Nintendo Spiel mit hoher Sorgfalt nachahmen könnte.

Ich bin ein Indie Game Developer, der sich auf 3D-Plattformer sowie neue Ideen in der VR-Welt spezialisiert hat.

Super Mario und andere klassische Spiele von Nintendo haben mich zur Spieleentwicklung gebracht, und ich habe mir immer gewünscht, dass ich die Qualitätsstandards, die Leidenschaft und die Sorgfalt, die Nintendo in die Serie einbringt, nachahmen kann.

Dieses Projekt war mein Versuch, mir selbst zu beweisen, dass ich es schaffen konnte, ich bin wirklich stolz auf diesen Build und ich hoffe, dass andere den Wert meiner Arbeit sehen können.

Es handelt sich dabei nicht um ein komplettes Spiel, sondern um eine Tech-Demo in der man den Außenbereich um Peachs Schloss erkunden, das Schloss betreten und auch den Raum mit dem ersten Bild betreten kann. Marios Model stammt aus Super Mario Odyssey, ansonsten wurden alle Aspekte des Original-Spiels, auch Bewegungen, wie Sprünge, nachgestellt und nimSony gibt an, dass dies die höchste Qualität ist, die er erreichen konnte. Die Texturen des Schloss aus Super Mario 64 und der Umgebung wurden von ihm dabei in mühevoller Arbeit selbst erstellt.

Das nachfolgende Video gibt einen guten Einblick in das Projekt und dessen Werdegang. Zudem könnt ihr euch über die Webseite von nimSony das ZIP-Archiv mit dem Spiel herunterladen und den Start von Super Mario 64 in hochauflösender Grafik selbst erkunden. Viel Spaß dabei und wir ziehen unseren Hut vor so einer Arbeit!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=P5MBz-5d1l0

Es wird auch angemerkt, dass dieses Projekt den IST-Zustand nicht verlassen wird. Es wird bei dieser Tech-Demo mit dem bisherigen Areal bleiben und nicht weiter daran entwickelt. Es bleibt eh abzuwarten, wie Nintendo darauf reagieren wird. Die Vergangenheit hat bereits gezeigt, dass der Mario-Konzern bei solchen Fanprojekten keine Gnade walten ließ, da es sich um Urheberrechtsverletzungen handelt. nimSony weißt auch nochmal darauf hin, dass es sich nicht um ein offizielles Nintendo-Produkt handelt.

Quelle (Bilder und Inhalt): nimSony