NinDojo » News » Famitsu bestätigt: Smash Bros. Ultimate hat sich 1,2 Millionen Mal in Japan verkauft – Switch Verkäufe ebenfalls hoch

Famitsu bestätigt: Smash Bros. Ultimate hat sich 1,2 Millionen Mal in Japan verkauft – Switch Verkäufe ebenfalls hoch

Da haben wir es offiziell: Super Smash Bros. Ultimate ist ein Verkaufshit!

Nachdem vor zwei Tagen bereits Daten aus der Famitsu geleaked waren und wir annehmen konnten, dass Super Smash Bros. Ultimate mit 1,3 Millionen verkauften Kopien einen sehr guten Verkaufsstart in Japan hatte, veröffentlichte die Famitsu nun die offiziellen Zahlen. Demnach wurden in den ersten drei Tagen 1.238.358 SSBU Kopien in Japan verkauft. Was einen neuen Rekord für Smash Bros. Spiele darstellt – digitale Verkäufe sind da nicht mit drin, also kommen die 1,3 Millionen evt. sogar gut hin.

Ebenfalls profitieren von dem enormen Erfolg konnten die Switch Verkäufe. Laut der Famitsu wurden, seit Veröffentlichung von Super Smash Bros Ultimate, 278.313 Konsolen verkauft. In der Woche davor waren es 120.546. Diese Zahlen beziehen sich ebenfalls auf den japanischen Markt.

Hier nochmal ein Blick auf die bisherigen Launch-Verkäufe für die Smash Bros. Titel (die fett gedruckten Zahlen sind die Verkäufe in der ersten Woche nach dem Launch):

3DS Super Smash Bros. für Nintendo 3DS 987.239 / 2.703.101 Nintendo 13/09/2014
WII Super Smash Bros. Brawl 816.198 / 2.315.401 Nintendo 31/01/2008
N64 Super Smash Bros. 183.097 / 1.632.046 Nintendo 21.01.1999
NGC Super Smash Bros. Melee 357.101 / 1.349.418 Nintendo 21/11/2001
WIU Super Smash Bros. für Wii U 244.747 / 789.947 Nintendo 06/12/2014

Da hat sich der Hype für Nintendo ja gelohnt. Was denkst du über diesen starken Verkaufsstart? Schreibe es unten in die Kommentare!

Quelle: nintendoeverything