NinDojo » News » Dysmantle: Ein Mix aus Zelda, Stardew Valley, Subnautica, Steamworld Dig und Dark Souls erscheint für Nintendo Switch

Dysmantle: Ein Mix aus Zelda, Stardew Valley, Subnautica, Steamworld Dig und Dark Souls erscheint für Nintendo Switch

Publisher und Entwickler 10tons haben ihr neustes Open-World Action-RPG für Nitnendo Switch angekündigt.

Die Entwickler vom Indie-Studio 10tons haben ihr neustes Open-World Action-RPG mit dem Namen Dysmantle für Nintendo Switch angekündigt. Einen ersten Trailer könnt ihr euch oben ansehen.

Zu den normalen RPG-Elementen wie Kämpfen, im Level aufsteigen und bessere Ausrüstung sammeln/herstellen gesellen sich die Möglichkeit, fast 99% der Umgebung zu beeinflussen bzw. zu zerstören um Materialien zu erlangen, was Dysmantle zu einem interessanten Spiel machen könnte. Das Setting ist auf einer dystopischen Insel angesiedelt, auf der die Zeit nach einer Katastrophe irgendwo zwischen den 70ern und 90ern stehengeblieben zu sein scheint.

Die Geschichte beginnt damit, dass der Protagonist aus seinem unterirdischen Schutzraum aufsteigt und sich ganz allein auf der Insel befindet. Er muss ihre Geheimnisse aufdecken und die Mittel finden, um zu entkommen. Hier die Liste an Features, die von den Entwicklern geplant sind:

  • Zerstöre 99% aller Objekte mit den richtigen Werkzeugen. Nichts kann dich stoppen.
  • Kämpfe gegen (oder fliehe vor) böse und abscheuliche Kreaturen aus dieser Post-Apokalyptischen Ära.
  • Erkunde die handgezeichnete Welt und decke ihre Mysterien auf.
  • Überlebe. Säubere die Gebiete von Monstern und nimm sie als deine ein.
  • Erbaue Außenposten um deine Präsenz zu festigen.
  • Erstelle permanent Waffen, Werkzeuge, Outfits und Schmuckstücke.
  • Jage gefährliches Wild oder zähme es, um es auf deiner Post-Apokalyptischen Ranch zu halten.
  • Pflanze exotische Pflanzen und ernte ihre Früchte wenn die Zeit reif ist.
  • Löse Puzzle in den ober- und unterirdischen Gräbern der Alten.
  • Fische nach schlauen, schuppigen Dingen unter der Wasseroberfläche.
  • Koche köstliche Gerichte um parmanente Boni auf deine Stats und Fähigkeiten zu erhalten.
  • Lebe. Genieße die bittersüße Post-Apokalypse.

Die Entwickler beschreiben ihr Spiel als Mash-Up aus den besten Dingen ausgewählten von Fans favorisierten Spielen. Lead Developer Tero Alatalo beschreibt Dysmantle in einer Pressemitteilung so:

Wir haben die Dinge, von denen wir denken, dass sie die besten Teile aus Spielen wie Zelda, Stardew Valley, Subnautica, Steamworld Dig und Dark Souls sind, zusammengemischt. Daraus kochen wir eine einzigartige Erfahrung wie die sie noch nie zuvor gespielt hast.

Es gibt noch kein genaues Releasedatum, bekannt ist nur, dass das Spiel für alle möglichen Plattformen in Entwicklung ist und noch 2019 erscheinen soll.

Was denkst du über das Spiel? Sieht es für dich interessant aus? Schreibe es uns in die Kommentare!

Quelle: 10tons