NinDojo » Pokemon Go » News » Die Pokemon GO Beta enthüllt Echtzeit Arena Kämpfe!

Die Pokemon GO Beta enthüllt Echtzeit Arena Kämpfe!

Es gibt neue Details aus der Pokemon GO Beta. Die fleißigen Japaner, die uns trotz NDA an ihren Erfahrungen teilhaben lassen, können uns mehr über die Kämpfe und die Grafik des Pokémon AR-Spiels verraten.

Dank der Leaks der beteiligten Beta Tester in Japan, können wir uns bereits jetzt über einige Infos zum Pokémon Mobile Spiel freuen. Zuletzt gab es ein paar Details zur App und den Pokémon an sich.

Am interessantesten für Pokémon Fans ist sicherlich die Frage danach, ob es die Möglichkeit geben wird, gegen Pokémon oder andere Trainer zu kämpfen. Und ja, diese Möglichkeit wird es geben. In der Beta ist es noch nicht möglich, gegen Pokémon zu kämpfen, ihr sammelt diese direkt per Pokéball ein, aber es wird in Echtzeit ablaufende Kämpfe gegen die Pokémon anderer Trainer geben. Also nicht rundenbasiert wie in den Spielen. Hier die interessantesten Fakten zu den Kämpfen:

  • Um anzugreifen, tippt ihr auf den Bildschirm. Schnelle Attacke kurzes Tippen, um eine Attacke aufzuladen, haltet den Finger drauf.
  • Unter euer HP-Leiste wird noch eine Ausdauer-Leiste angezeigt. Diese wird jede Sekunde um 20% aufgeladen und lädt sich schneller auf, wenn ihr getroffen werdet. Jeder aufgeladene Angriff verbraucht 50% der Ausdauer.
  • Eingehende Angriffe werden durch ein rotes Fadenkreuz angezeigt, welches auf eurer Pokémon zielt. Durch wischen über den Bildschirm könnt ihr versuchen dem Angriff auszuweichen.
  • Flächenangriffe scheinen immer zu treffen, auch wenn das Pokémon Fähigkeiten hat, um zu fliegen oder anders auszuweichen.
  • Wie in anderen Pokémon-Spielen, haben die verschiedenen Typen der Pokémon Auswirkungen auf den Schaden. Es wird die bekannten Nachrichten „Das war nicht sehr effektiv“ und „das war sehr effektiv!“ geben.
  • Schaden, den ihr während dieser Kämpfe einstecken müsst, bleibt nach dem Kampf erhalten, dass heißt ihr müsst euch jedes mal heilen!

Ein weiter Aspekt, den man aus der Beta lernt ist, dass obwohl Niantic, welche bereits Ingress entwickelt haben, hinter Pokémon GO stecken, das Spiel entgegen der Erwartungen der Fans, den Charme der Pokémon Spiele beibehalten soll und nicht wie Ingress aussieht.

Vereinfacht gesagt: Es sieht verdammt spaßig aus! Nicht wie Ingress. Eher, als wäre man ein Beobachter und die Kamera ist stets hinter dem Pokemon. Ihr seht die HP der Pokémon in einer Leiste. Darunter eine zweite Leiste die zweigeteilt dargestellt wird. wir versuchen noch heraus zu finden, was es damit auf sich hat. Aber die Attacken hageln nur so herab. Wir konnten uns die schnellen und aufgeladenen Attacken ansehen und die Animationen sind wirklich cool. Die Pokémon können Springen und ausweichen, wodurch sie Schaden abwenden können. Es sieht verrückt aus. Und bunt. Es ist fantastisch und wie Ingress.

Letzte Woche wurde bekannt, dass die Pokemon GO Beta auch nach Australien und Neu-Seeland kommen wird. Wenn das Spiel offiziell heraus kommt, wird es auf jeden fall auch in Deutschland erscheinen.

Freut ihr euch drauf? Lasst es uns wissen!

Quelle; reddit.com

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Das klingt echt spaßig. Bin mal gespannt, wie sich das letztendlich spielen lässt und wie "echt" es sich anfühlt, auf Pokémon Jagd zu gehen.

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Play-Asia.com - Buy Games & Codes for PS4, PS3, Xbox 360, Xbox One, Wii U and PC / Mac.