NinDojo » The Legend of Zelda: Breath of the Wild » News » Die decodierte Hylianische Schrift aus Zelda: Breath of the Wild

Die decodierte Hylianische Schrift aus Zelda: Breath of the Wild

Seid der Präsentation von The Legend of Zelda: Breath of the Wild, wird in der Zelda Community bereits daran gearbeitet, dass hylianische Alphabet zu decodieren. Wir haben für euch die restlichen Zeichen entschlüsselt!

Das nächste Spiel aus der The Legend of Zelda Reihe mit dem Untertitel Breath of the Wild ist zwar noch nicht erschienen, aber die Zelda Community ist bereits dabei, das Spiel in die Zelda Timeline einzuordnen und nun auch, die Schrift aus dem neuen Teil zu decodieren.

Was bereits durch die Weiten des Internets kursiert ist der Beitrag bei NeoGAF von RagnarokX, der einige Buchstaben des hylianischen Alphabets in unser Alphabet übersetzt und damit manche Inschriften, die in der Demo zu BotW zu sehen waren, entschlüsselt hat. Wenn man dieses anwendet, kann man an vielen Stellen direkt lesen, was zu tun ist:

Dabei bediente sich die NeoGAF Community einem Alphabet (erstes Bild in der Galerie), dass ihr auf zeldawiki.org findet.

Was an diesem Alphabet auffällt ist, dass keine Satzzeichen entdeckt wurden und auch die beiden Buchstaben J und Q nicht übersetzt wurden. Tja, dies hat der große Zelda Fan Dean Feller nun geschafft und sein decodiertes hylianisches Alphabet mit uns geteilt. Hier komplett decodierte hylianische Alphabet mit allen Buchstaben und Satzzeichen (Anmerkung: Auch Dean hat das Q noch nicht gefunden, wobei er annimmt, dass es für das Q kein Pendant gibt.):

 

breath-of-the-wild-complete-hylian-langaugeJetzt müsst ihr dieses Alphabet nur noch auswendig lernen und könnt alles im Spiel lesen. 😉 Wir werden mal schauen, welche Erkenntnisse und das komplette Alphabet noch bringt und werden sie sicherlich hier teilen. Nochmals vielen Dank an Dean!

Wer noch neue Sätze oder Hinweise findet, kann sie gerne in den Kommentare mit uns teilen! Mehr Infos aus dem Live-Stream zu Breath of the Wild findet ihr HIER. Vorbestellen lässt sich das Spiel bereits über Amazon.

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Deine Meinung ist gefragt. Schreibe sie in die Kommentare!

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.