NinDojo » News » Bloodstained wurde in der ersten Woche für Switch mehr verkauft als für PS4 und XBox One zusammen

Bloodstained wurde in der ersten Woche für Switch mehr verkauft als für PS4 und XBox One zusammen

Bereits nach einer Woche wartet Bloodstained bereits mit einer kleinen Überraschung auf.

Vergangene Woche Mittwoch, erschien das Sidescroller-RPG Bloodstained: Ritual of the Night unter anderem für Nintendo Switch erschienen und auch wenn das Spiel auf der Switch so seine Probleme hat, übertrifft die Version für die Nintendo Konsole in Sachen Verkaufszahlen die PS4 und XBox One Versionen zusammen.

Dies gilt für die digitale und physische Version. Genaue Zahlen wurden seitens GamesIndustry.biz nicht genannt. Dieser Erfolg des Spiels bei Switch-Spielern könnte daran liegen, dass derartige Metroidvania Spiele auf der Switch eine große Fanbasis haben.

Nun sollten die Entwickler ja umso mehr motiviert sein, die Performance Probleme schnell zu beheben. Wer sich das Spiel dennoch bereits zulegen möchte, kann es sich auch als Retail-Fassung holen.

Wir sitzen zurzeit an einem Review zu Bloodstained und werden euch demnächst unsere Meinung zum Spiel mitteilen. Seid gespannt!

Quelle: realkotakugamer