NinDojo » News » Bloodstained – Entwickler teilen Details über zukünftige Updates mit

Bloodstained – Entwickler teilen Details über zukünftige Updates mit

Die Bloodstained Entwickler geben ein Update zu ihren Arbeiten an der Switch Version und was sie alles verbessern wollen.

Gestern noch haben wir darüber berichtet, dass die Bloodstained Macher alle verfügbaren Ressourcen in Performance und Stabilität Updates stecken um die Probleme der Switch Version zu lösen. Heute haben wir jetzt erste Details bekommen, wie der weitere Plan aussieht.

Hier die Übersetzung des Updates von 505 Games:

Hallo ihr alle, heute haben wir ein Update für euch betreffend unseres Fortschrittes an der Switch Version. Außerdem haben wir ein Update bezüglich der Lokalisierung.

Bezüglich der Lokalisierung, wir wurden benachrichtigt, dass nicht alle in Bloodstained verfügbaren Sprachen auf dem Niveau übersetzt wurden, das wir als Qualitätsziel für uns selbst gesetzt haben. Aber ich freue mich mitteilen zu dürfen, dass unser Produktionsteam sich dem bewusst ist und die Arbeiten daran schon begonnen haben. Ihr könnt sie dabei unterstützen, indem ihr im Forum spezifische Beispiele der Probleme gebt, egal welcher Sprache.

Wegen der Switch Version des Spiels, die beeindruckenden Teams bei Way Forward und ArtPlay sind schon jetzt hart am arbeiten an den Verbesserungen. Hier ist eine Liste der Punkte, die wir sobald wie möglich angehen und mit mehreren kleinen Updates innerhalb der nächsten Wochen beheben wollen:

* HD Rumble Fix (completed!)
* Absturz Stabilität
* Optimierung von Miriams Sprung
* Auswahl an Updates zum Spiel und der Engine, beinhaltend:

* Optimierung der Animation von bestimmten Gegnern (Way Forward testet bestimmte Techniken um große Dinge zu erreichen. Es ist etwas riskant und benötigt viele Tests, möglicherweise muss es in ein späteres Update verlegt werden.)

* Behebung von inputdelay wo immer es geschieht.

* Switch spezifische Ladeoptimierung (benötigt ein bisschen mehr Arbeit, wird wahrscheinlich in den letzten „ASAP Patches“ behandelt)

Der Plan wird adaptiert wenn wir neue Prioritäten und neue Aufgaben oder mehr Ressourcen hinzufügen. Aber wir werden euch auf dem laufenden halten.

Wir werden auch mehr bekannt geben, sobald wir mehr tun, um die Switch-Version von Bloodstained zu verbessern. Wir setzen uns langfristig dafür ein, dass die Switch-Version genauso großartig und unterhaltsam ist wie die anderer Plattformen, und dies ist nur ein Einblick in unsere unmittelbaren Aktionspläne

Wie entschuldigen uns nochmals für die Unannehmlichkeiten des Switch Launches, wir danken euch sehr für euer Verständnis und eure Unterstützung, während wir an den Problemen arbeiten.

Hast du Probleme mit Bloodstained auf der Switch? Oder sit es für ein gelungenes Spiel? Schreibe es in die Kommentare!

Quelle: nineverything