NinDojo » News » Bayonetta Entwickler Platinumgames geht Partnerschaft mit Tencent ein

Bayonetta Entwickler Platinumgames geht Partnerschaft mit Tencent ein

PlatinumGames, die Macher von Bayonetta und The Wonderful 101, haben endlich ihre „großen Neuigkeiten“ für 2020 veröffentlicht.

Das Unternehmen gab bekannt, dass es durch eine Kapitalinvestition des chinesischen Konglomerats eine Partnerschaft mit Tencent Holdings Limited geschlossen hat. PlatinumGames gibt an, dass die neue Partnerschaft mit Tencent keine Auswirkungen auf den Geschäftsbetrieb oder die Unternehmensstruktur hat und sie hoffen, in Zukunft das Self-Publishing zu erforschen.

Vollständige Ankündigung unten:

Ankündigung einer Partnerschaft mit Tencent

Wir möchten verkünden, dass wir eine Kapitalinvestition von Tencent Holdings Limited als Grundlage für die Partnerschaft erhalten haben. Diese Partnerschaft hat keinen Einfluss auf die Unabhängigkeit unseres Unternehmens, und wir werden die Maßnahmen im Rahmen unserer aktuellen Unternehmensstruktur fortzusetzen.

Wir hoffen, dieses Kapital nutzen zu können, um unser Fundament als Unternehmen zu stärken und neben der Spieleentwicklung auch das Self-Publishing zu expandieren. Wir hoffen auch, dass diese Partnerschaft uns eine breitere globale Perspektive verschafft und gleichzeitig qualitativ hochwertige Spiele schafft, die unserem Namen treu bleiben.

Vielen Dank wie immer für Ihre Unterstützung. Bitte freuen Sie sich auf das, was wir auf Lager haben.

7. Januar 2020
Präsident und CEO
Kenichi Sato

Quelle: nintendosoup