NinDojo » Nintendo Switch » News » Angeblich wird der rechte Joy-Con des Nintendo Switch auch als IR Pointer dienen um Touchscreen-Spiele am TV zu spielen

Angeblich wird der rechte Joy-Con des Nintendo Switch auch als IR Pointer dienen um Touchscreen-Spiele am TV zu spielen

Laut neusten Gerüchten, wird der rechte Joy-Con des Nintendo Switch Touchscreen Steuerung simulieren können.

Seit ein paar Tagen wird über eine glänzende Fläche am unteren Ende des rechten Joy-Con des Nintendo Switch spekuliert. Manche meinen, dass ist ein Button, andere dass es sich um eine Infrarot-Schnittstelle handeln könnte.

switch-right-joy-con

Letzteres Greif auch Laura Dale auf, die schon in der Vergangenheit mit einigen Gerüchten auf sich aufmerksam gemacht hat und besonders kurz vor der Enthüllung der neuen Nintendo Konsole Informationen preis gegeben hat, die sich hinterher als wahr erwiesen haben.

Sie sprach – mal wieder – mit einem Ubisoft Mitarbeiter, und kann uns mitteilen, dass es sich tatsächlich um einen Infrarot-Pointer (IR) handelt. Der Nutzen des IR-Pointers hängt mit dem (ebenfalls noch nicht offiziell bestätigten) Touchscreen des Switch zusammen.

Bisher hat Nintendo einen Multitouchscreen am Switch weder verneint noch bestätigt. Somit können wir Lauras Schilderungen erst mal weiter folgen. Denn auch weitere Quellen, die bereits Informationen zum Switch vor der Enthüllung bekannt gegeben haben, die stimmten, sprechen von dem Multitoch-Display. Nur: Wenn man am großen TV spielt, ist es nicht möglich, den Touchscreen zu verwenden, da sich das Tablet in der Switch-Station befinden muss. Und hier greift die Infrarot-Schnittstelle ein.

Laut Dale dient die Oberseite des Switch-Tbalets die heraus guckt, wenn sich die Konsole in der Station befindet, als Infrarot-Sensorbar – ähnlich wie es bei der Wii war. Wenn ihr dann ein Spiel im „TV Mode“ spielt, dass aber Touchscreen-Steuerung voraussetzt, könnt ihr mit dem rechten Joy-Con das tippen und Wischen auf einem Touchscreen simulieren.

Da es sich hierbei um ein Gerücht handelt, so lange Nintendo nichts offizielles preis gibt, sollten wir usn auf dieses Feature noch nicht zu früh freuen. Aber wäre dies eurer Meinung nach eine innovative und sinnvolle Erweiterung des Spielkonzepts? Schreibt es uns in die Kommentare!

Quelle: nintendoeverything

Kommentare

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Wäre auf jeden Fall eine coole Idee. Erleichtert es Entwicklern ihre Handy-Spiele für das Switch zu portieren.

Hinterlasse eine Antwort

*

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit * markiert.

Du darfst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.